Zum Hauptinhalt springen

Walsky angeschlagen

Genève-Servette muss am Dienstag im Heimspiel gegen Davos auf seinen Stürmer Eric Walsky verzichten. Der 33-jährige Stammspieler verletzte sich am Samstagabend im Spiel gegen den SC Bern am Knie.

Walsky unterzog sich am Montag medizinischen Tests. Die Ergebnisse der Untersuchung werden am Dienstag kommuniziert. Walsky, mit 12 Skorerpunkten (5 Tore/7 Assists) der dritterfolgreichste Genfer der laufenden Meisterschaft, wird mindestens eine Woche ausfallen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch