Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka problemlos weiter

Stanislas Wawrinka steht beim ATP-Challenger in Lugano im Viertelfinal.

Der topgesetzte Romand überliess seinem französischen Gegner Olivier Patience nach Breakrückstand nur noch Brosamen und siegte 6:4, 6:1.

Nächster Gegner von Wawrnka ist Alessio Di Mauro. Der 32-Jährige führte im Duell zweier einst wegen illegaler Wettaktivitäten gesperrter Spieler 6:2 gegen Filippo Volandri, als sein Gegner aufgab.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch