Anderegg bodigt Wenger und gewinnt in Fankhaus

Die Schwingerkönige Matthias Sempach und Kilian Wenger nahmen am Abendschwinget in Fankhaus teil. Erfolgreich war aber ein anderer.

Simon Anderegg blieb in Fankhaus auf dem Weg zum Festsieg ungeschlagen, auch hier gegen Lukas Renfer.

(Bild: Andreas Blatter)

Mit einem Kurzzug entscheidet Simon Anderegg beim Abendschwinget in Fankhaus den Schlussgang gegen Kilian Wenger und wird damit mit sechs Siegen überlegener Festsieger.

Die Tatsache, dass der zurücktretende Matthias Siegenthaler verabschiedet wurde, motivierte viele seiner Kollegen zu einer Teilnahme. Mit den beiden Schwingerkönigen Matthias Sempach und Kilian Wenger sowie den «Eidgenossen» Simon Anderegg, Damian Gehrig und Patrick Schenk war der Abendschwinget äusserst stark besetzt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt