Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Wechseln

Beim UHC Grünenmatt ist in der Saisonpause kein Stein auf dem anderen geblieben, die Mannschaft wurde beinahe komplett ersetzt. Der Verein sah sich zu einem Neustart gezwungen.

Roman Schrag, der neue Trainer des UHC Grünenmatt, will seiner jungen Mannschaft Zeit lassen.
Roman Schrag, der neue Trainer des UHC Grünenmatt, will seiner jungen Mannschaft Zeit lassen.
Hans Wüthrich

Plötzlich war fast niemand mehr da. Ein Spieler nach dem anderen verliess Grünenmatt; es war eine Kettenreaktion, wie sie ein Klub der höchsten Spielklasse kaum verkraften kann. 18 Abgänge ­verzeichneten die Emmentaler, Sportchef Christof Lüthi sah sich mit einer riesigen Herausforderung konfrontiert. Das war im Frühjahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.