Der Pokal wechselt die Seite

Die «Sportart für Hooligans, gespielt von Gentlemen» gewinnt im Bernbiet an Popularität. Die Clubs aus Bern und neu ebenfalls aus Thun tragen ihren Teil dazu bei – auch mit guten Derbys.

  • loading indicator
Peter Berger@PeterBerger67

Stolz präsentieren die Thuner den Pokal. «Das ist unser Derbypokal», erklärt Lorenz Zellweger. Am 6. Mai hatten die Thuner nach Aussage ihres Präsidenten zum «aller-, allerersten Mal» ein Derby gegen den RC Bern ge­wonnen. Flugs wurde nach dem dramatischen und historischen 18:17-Sieg auf der Berner Allmend ein Pokal angeschafft.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt