Zum Hauptinhalt springen

Der Traum des homosexuellen Footballers geht doch weiter

Neue Uniform, neue Nummer: Michael Sam im ersten Training mit den Dallas Cowboys.
Gefragt, obwohl er nur zur Trainingsgruppe gehört: Der 22-Jährige spricht nach dem Training zu den Medien.
Unerwünscht: Die St. Louis Rams waren auf der Poistion des 24-Jährigen zu stark besetzt.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.