Zum Hauptinhalt springen

Der Traum wird zum Albtraum

Arnold Gjergjaj hat gegen David Haye keine Chance und geht bereits in der zweiten Runde zu Boden. Der Basler wirkte in London blockiert und entschuldigte sich anschliessend bei den Fans.

Geschlagen:?David Haye (rechts) schickte Arnold Gjergjaj vor Abbruch des Kampfes vier Mal auf den Boden.
Geschlagen:?David Haye (rechts) schickte Arnold Gjergjaj vor Abbruch des Kampfes vier Mal auf den Boden.
Keystone

Der Albtraum für Arnold Gjer-gjaj dauerte am Samstag in der mit 16 000 Zuschauern ausverkauften O2-Arena in London viereinhalb Minuten. Dann wurde er durch den Abbruch des Ringrichters erlöst. Zuvor hatte ihn David Haye, der Ex-Weltmeister, insgesamt viermal zu Boden geschickt, der letzte Schlag bedeutete das vorzeitige Ende für die Kobra. Es war der richtige Entscheid, dieses ungleiche Duell vorzeitig abzubrechen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.