Zum Hauptinhalt springen

Die erfolgreichsten Schützen aus der Region

Aus dem Kanton Bern nahmen über 25'000 Schützinnen und Schützen am Feldschiessen teil. Hier finden Sie alle Ergebnisse.

Am Sonntag war der bisher heisseste Tag des Jahres. Die Schattenplätze sind dementsprechend begehrt.
Am Sonntag war der bisher heisseste Tag des Jahres. Die Schattenplätze sind dementsprechend begehrt.
Marcel Bieri
Für die Schützen gibt es aber kein Entrinnen: Sie müssen sich an die pralle Sonne legen.
Für die Schützen gibt es aber kein Entrinnen: Sie müssen sich an die pralle Sonne legen.
Marcel Bieri
Eine Methode, den Lärm zu dämmen.
Eine Methode, den Lärm zu dämmen.
Marcel Bieri
1 / 17

Über 25'000 Schützinnen und Schützen aus dem Kanton Bern nahmen am Feldschiessen teil. Der Teilnehmerrückgang gegenüber dem Vorjahr beträgt rund 500 Athleten. Jean-Marc Cottier (Zweisimmen), Markus Egger (Meiringen), Christoph Müller (Reutigen), Roland Stucki (Oey), Rebeka und Ueli Wyss (Gündlischwand) sowie Hansjürg und Markus Zwahlen (Rüschegg-Heubach) erzielten mit dem Gewehr das Punktemaximum. Dasselbe Kunststück gelang den Pistolenschützen Andreas Kern (Wimmis) und Alfred ­Rufer (Jegenstorf).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.