Zum Hauptinhalt springen

Ein Schritt zurück

Simon Flühmann ist nach vier Monaten in Schweden wieder an seiner alten Wirkungsstätte in Sumiswald. «Ich will vor allem Spass am Unihockey haben», sagt der Stürmer.

Wieder beim Stammklub: Simon Flühmann.
Wieder beim Stammklub: Simon Flühmann.
Marcel Bieri

Auf einmal ging alles ziemlich schnell. Mitte November, viel früher als geplant, brach Simon Flühmann seinen Aufenthalt in Schweden ab und kehrte in die Schweiz zurück. Entgegen der Erwartungen vieler schloss er sich aber nicht einem Team mit Playoff-Ambitionen an, sondern entschied sich für die Rückkehr zu seinem vorherigen Verein: zum Tabellenletzten UHC Grünenmatt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.