Ein Schwede lässt McIlroys Traum erneut platzen

Sebastian Söderberg verwehrt dem Favoriten auch im 4. Anlauf den Sieg am grössten Schweizer Golfturnier.

Das spektakulärste Loch des Tages gelingt dennoch McIlroy, der sich so ins Stechen rettet. Video: SRF
René Stauffer@staffsky

Als die Alphornklänge für den Sieger ertönten, war die Enttäuschung unter den 13'500 Zuschauern in Crans spürbar. Gewonnen hatte nicht Rory McIlroy, obwohl er sich nach fünf Schlägen Rückstand noch an die Spitze und in ein Stechen gerettet hatte.

Fünf Spieler durften zu diesem antreten, nur einer schaffte das Birdie – Sebastian Söderberg, mit dem niemand gerechnet hatte. «Ich kann es nicht fassen», sagte der 28-Jährige, «im Playoff war ich viel ruhiger als zuvor, denn ich hatte nichts zu verlieren.»

Söderberg erhielt für seinen grössten Titel 416'660 Euro Preisgeld, ein rotes Jackett und eine Uhr, dazu hat er sich bis Ende 2021 die Spielberechtigung auf der Europatour gesichert. Nicht schlecht für jemanden, der in der Weltrangliste nur auf Rang 287 klassiert ist.

Die Entscheidung im Stechen. Quelle: Twitter

Dank McIlroy war der Zuschauerrekord pulverisiert worden (auf 64'800), und der Weltranglistenzweite sorgte auch am Sonntag für Spektakel. Mit fünf Birdies auf den letzten sieben Löchern korrigierte er seinen Fehlstart und fing seinen lange führenden Mitspieler Söderberg wieder ein – auch dank einer magistralen Rettungsaktion am 18. Loch.

Im Playoff, in dem der Italiener Lorenzo Gagli eine Zuschauerin traf, verfehlte McIlroy am gleichen Loch aber aus guter Position das Birdie – genau wie Gagli, der ins Wasser schoss, Andres Romero und der Finne Kalle Samooja. So endete eine an Dramatik kaum zu überbietende Schlussrunde mit einem bisher namenlosen Sieger. Das war auch nicht ganz im Sinn von Turnierchef Yves Mittaz, der gesagt hatte: «Es ist der Traum von allen, Rory McIlroy als Sieger zu haben.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt