Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Medaillenregen für die Schweizer Ruderer

Topfavoritin Jeannine Gmelin gab sich ebenfalls keine Blösse und siegte souverän im schweren Einer. Es sind die ersten Schweizer Goldmedaillen an den European Championships.
Roman Röösli (Bild) sowie Patrizia Merz und Frédérique Rol runden das starke Ruder-Resultat mit zwei Bronzemedaillen ab.
1 / 2

Erfolgreiche Titelverteidigung

Zentimeter-Entscheidung und Aufholjagd