Football-Coach irritiert mit Hitler-Vergleich

Bekannt wurde Football-Coach Jason Brown durch die Netflix-Serie «Last Chance U». Nun musste er nach einem Diskriminierungsskandal zurücktreten.

  • loading indicator

Die Netflix-Reality-Serie «Last Chance U» begleitet amerikanische College-Footballteams, die jungen Menschen mit schwieriger Vergangenheit eine zweite Chance bieten wollen. In der dritten Staffel hat das Independence Community College (ICC) aus Kansas die Hauptrolle inne. Einer der Stars der sechs Episoden ist Headcoach Jason Brown. In der Serie gibt er den knallharten Coach. Nun lieferte Brown einen handfesten Diskriminierungsskandal, der ihn den Job kosten sollte – und bestätigt dabei sein Image.

Vor einigen Tagen erschien in dem lokalen Wochenblatt «Montgomery County Chronicle» aus Kansas ein Artikel, der mittlerweile weltweit für Schlagzeilen sorgt. Inhalt des Artikels: Der deutsche Student Alexandros Alexiou, Spieler des ICC-Football-Teams, wurde von Coach Brown diskriminiert und beleidigt. Offenbar fand der Deutsche zuvor bei den Universitätsverantwortlichen kein Gehör und sah sich daher gezwungen, den Chatverlauf mit seinem Coach zu veröffentlichen.

Der Chatverlauf zwischen Alexandros Alexiou und seinem Coach Jason Brown. (Quelle: Facebook)

Und der Chatverlauf hat es ihn sich. Coach Brown bezeichnet seinen Spieler als «you German f***er» und schreibt ihm, dass er nun Alexious «new Hitler» sei. In den vorherigen Nachrichten scheint es um eine Disziplinlosigkeit des Spielers gegangen zu sein. Coach Brown scheint ein Strafpunkteregister zu führen. Er droht mit Teamausschluss und Verlusten des «f***ing» Stipendiums.

Rücktritt ohne Reue

Nun blieb Coach Brown nichts mehr anderes übrig, als seinen Rücktritt bekannt zu geben. Doch keine Anzeichen von Reue oder gar einer Entschuldigung. Er listet lieber 20 Errungenschaften aus seinen dreieinhalb Jahren als Coach der Universität auf. Brown sieht sich als Opfer. Nach den Veröffentlichungen des «Montgomery County Chronicle» sei ein erfolgreiches Arbeiten für ihn schlicht nicht mehr möglich.

Die Rücktrittserklärung von Coach Jason Brown. (Quelle: Twitter)

Und das wahre Opfer? Alexandros Alexiou hat sein Stipendium nicht verloren und ist noch am College. Dies bestätigte er gegenüber der «Welt». Seine künftige Rolle im Football-Team des ICC ist jedoch nicht ganz klar: In der Kaderliste war der Deutsche am Mittwochnachmittag nicht zu finden.

tzi

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...