Zum Hauptinhalt springen

Gianna Bryants Nummer 2 wird nicht mehr vergeben

Die Privatschule Harbor Day Middle School zieht das Trikot mit der Nummer 2 zurück. Diese trug die verstorbene Gianna Bryant.

dpa/saw
Kolleginnen verabschieden Gianna Bryant mit Song. (Video: vanessabryant via Instagram)

Am 26. Januar ist Kobe Bryant bei einem Helikopterunfall ums Leben gekommen. Unter den neun Todesopfern befand sich seine Tochter Gianna. Die Los Angeles Lakers, bei denen Kobe Bryant 20 Jahre gespielt hatte und zu einer der prägendsten Figuren wurde, vergeben die Trikots mit Bryants Nummern 8 und 24 nicht mehr. Bryant ist der zehnte Spieler der Lakers, dem diese Ehre zuteil wird.

Jetzt hat auch die Privatschule Harbor Day Middle School entschieden, das Trikot mit Giannas Nummer 2 nicht mehr zu vergeben. Auf Instagram publizierte Giannas Mutter Vanessa Bryant am Mittwoch Bildmaterial der Ehrveranstaltung und schrieb: «My Gigi. I love you! I miss you.»

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch