Zum Hauptinhalt springen

Kirchen plant Comeback nach Herzstillstand

Dramatische Situation an der Tour de Suisse: Kim Kirchen kollabierte nach der Etappe nach Wetzikon und lag drei Wochen im künstlichen Tiefschlaf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.