Zum Hauptinhalt springen

NFL-Profi rastet nackt im Wohnblock aus

Zay Jones von den Buffalo Bills ist in einer Apartment-Anlage in Los Angeles ausgerastet. Sein Bruder hat ihn vor Schlimmerem bewahren können.

Wilde Szenen: Zay Jones wird von seinem Bruder Cayleb aufgehalten. (Video: Tamedia)

Der 22-jährige Football-Profi Zay Jones vom NFL-Team Buffalo Bills randalierte in Los Angeles nackt wie Gott ihn schuf. Dabei zerschlug er Glastüren und Fenster, wie die deutsche Agentur sid vermeldet. In einem Video der Prominenten-Klatschseite TMZ.com sind blutverschmierte Wände zu sehen.

Während seines Ausrasters rief der Wide Receiver: «Ich kämpfe für Jesus». Zum Glück für den gottesfürchtigen Mann war sein Bruder Cayleb (25) anwesend, der beim Ligakonkurrenten Minnesota Vikings auf derselben Position spielt. Gemäss TMZ konnte der ältere Bruder dank seines Eingreifens den hüllenlosen Zay davon abhalten, aus dem 30. Stock zu springen.

Der Randalierer wurde von der Polizei festgenommen und in Handschellen abgeführt. Der Profi wird nun in einer medizinischen Einrichtung behandelt. In einer ersten Stellungnahme erkläten die Buffalo Bills: «Uns ist der betreffende Vorfall mit Zay Jones bekannt. Wir versuchen, mehr Informationen zu bekommen. Wir geben derzeit keinen Kommentar ab.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch