Zum Hauptinhalt springen

Schweizer knapp unterlegen

Das Team der Schweizer Beach Soccer Nati lieferte sich mit Weltmeister Brasilien einen spannenden Match. Am Ende siegte die Selecao äusserst knapp.

Vor rund 1500 Zuschauern spielte die Schweizer Beach Soccer Nati am Freitag gegen den zwölffachen Weltmeister Brasilien - und hielt sich gut. Nach zehn Minuten erfolgte der erste Freistoss für die Schweizer. Stephan Meier erzielte das 1:0 für die Eidgenossen. Als Angelo Schirinzi 21 Sekunden vor der Drittelspause das 2-0 erzielte, war die Stimmung am Zürcher Hauptbahnhof endgültig am Kochen.

Danach fand der Weltmeister aber besser ins Spiel. Am Ende konnten die erfahreneren Gäste das Spiel mit 8:7 Toren für sich entscheiden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch