Sie boxt sich im Kopftuch zum Titel

Zeina Nassar ist Deutschlands neue Federgewicht-Meisterin. Die Muslimin kämpft stets gegen Vorurteile.

  • loading indicator

Seit den Protestmärschen in Chemnitz und Köthen liefern sich in Deutschland allen voran Politiker einen heftigen verbalen Schlagabtausch. Inmitten des politisch-gesellschaftlichen Aufruhrs hat sie zugeschlagen und sich am Wochenende erstmals den deutschen Box-Meistertitel in der Kategorie bis 57 Kilogramm (Federgewicht) erkämpft. Das Besondere daran: Zeina Nassar unterscheidet sich wesentlich von anderen Boxerinnen. Denn die 20-Jährige steigt mit Kopftuch in den Ring. Als Tochter libanesischer Eltern, die sich in Deutschland niedergelassen haben, ist sie Muslimin.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt