Zum Hauptinhalt springen

Das ist die härteste Frau der Welt

Daniela Ryf ist «hungrig, giggerig»: Am Samstag will sie den fünften Ironman in Folge gewinnen – das gelang noch keiner.

Emil Bischofberger
Trotz Quallenbissen: Daniela Ryf holte am Ironman 2018 auf Hawaii den Sieg. Foto: Getty
Trotz Quallenbissen: Daniela Ryf holte am Ironman 2018 auf Hawaii den Sieg. Foto: Getty

Wonach strebt eine Athletin, die keine echte Konkurrenz mehr kennt? Denn danach schaut es aus, wenn man Daniela Ryfs ­Resultate betrachtet:

September 2019: Sieg in NizzaAugust 2019: Sieg in LechJuli 2019: Sieg in Alpe d’HuezJuli 2019: Sieg in KlagenfurtJuni 2019: Sieg in Rapperswil-JonaApril 2019: Sieg in TexasApril 2019: Sieg in KalifornienOktober 2018: Sieg auf HawaiiSeptember 2018: Sieg in SüdafrikaAugust 2018: Sieg in PolenJuli 2018: Sieg in ZürichJuli 2018: Sieg in FrankfurtNovember 2017: Rang 3 in Bahrain

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen