Zum Hauptinhalt springen

Smokin’ Joe nimmt seinen Hass mit ins Grab

Joe Frazier war einer der erfolgreichsten Boxer, aber kein feiner Mensch. Das zeigte auch sein ewiger Kampf gegen Muhammad Ali. Ein Nachruf.

Joseph William «Joe» Frazier, erst Billy Boy genannt, dann Smokin’ Joe, starb im Alter von 67 Jahren an Leberkrebs. Smokin’ Joe war einer der erfolgreichsten Schwergewichtsboxer aller Zeiten, vor allem bekannt wegen seiner unerbittlichen Rivalität mit Muhammad Ali alias Cassius Clay, den er bis ins Grab hasste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.