Zum Hauptinhalt springen

Weiterklettern bis nach Tokio

Elia Schmid hat beim Ranglistenturnier in Mürren alle Spiele gewonnen. Der Meiringer hofft, in der Finalrunde zu triumphieren, hat aber auch ganz andere Ziele. Er träumt von den Olympischen Spielen in Tokio 2020.

In der Höhe auf der Höhe: Elia Schmid blieb beim Ranglistenturnier in Mürren ungeschlagen.
In der Höhe auf der Höhe: Elia Schmid blieb beim Ranglistenturnier in Mürren ungeschlagen.
Walter Dietrich

Das Alpine Kur- und Sportzentrum Mürren ist ein beliebter Ort, um sich zu erholen und die Seele baumeln zu lassen. Normalerweise. Denn am vergangenen Wochenende wurde im auf 1650 Meter gelegenen Sportzentrum ein Tischtennis-Ranglistenturnier ausgetragen. Mit dabei war mit Elia Schmid auch der zurzeit beste Spieler des Landes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.