Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Französischer Heimtriumph, Schweizer schwach

Erster Weltcupsieg: Mathieu Faivre gewinnt den Riesenslalom von Val d'Isère.
Marcel Hirscher aus Österreich muss sich mit dem zweiten Rang begnügen.
Justin Murisier fährt als bester Schweizer auf den 15. Rang. Gino Caviezel wird 21., Loic Meillard 24.
1 / 4

Überragende Teamleistung der Franzosen

SDA