Zum Hauptinhalt springen

Wo Langläufer jetzt schon auf ihre Kosten kommen

Grüne Wiesen hin, herbstliche Wälder her: In Graubünden sind schon jetzt Loipen präpariert, die auch Hobbysportler nutzen können.

Emil Bischofberger
Ein weisses Band durch das noch recht grüne Graubünden. So sieht es aus, das herbstliche Langlaufen auf der Lenzerheide. (Video: Urs Jaudas)

In Davos ist der Winter angekommen. Zumindest ein bisschen. In der Nacht auf Montag fiel das Thermometer erstmals tief genug, der leichte Niederschlag hat das Tal eingezuckert. So ist es ein ziemlich natürliches Bild, das sich im Flüelatal präsentiert: Auf der Loipe wird geschwitzt. Runde um Runde um Runde drehen die Langläufer. Nur wer genau hinschaut, merkt, dass dies noch nicht der echte Winter ist, der hier Einzug gehalten hat. Sondern der vom Mensch gemachte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen