Zum Hauptinhalt springen

Lambiel bestreitet das Schaulaufen in Bern

Der Walliser Eisprinz nimmt an den Europameisterschaften im Eiskunstlaufen vom 23. bis 30. Januar in Bern teil – im abschliessenden Schaulaufen.

Stéphane Lambiel: Der Eiskunstläufer ist an den EM in Bern wenigstens im Schaulaufen zu sehen.
Stéphane Lambiel: Der Eiskunstläufer ist an den EM in Bern wenigstens im Schaulaufen zu sehen.
Keystone

Das OK und der Schweizerische Eislauf-Verband (Swiss Skating) haben vom Internationalen Verband (ISU) eine Sondergenehmigung erhalten, dass Stéphane Lambiel das Schaulaufen vom 30. Januar bestreiten darf. Der 25-jährige Lambiel, der für das Westschweizer Fernsehen TSR die EM als Co-Kommentator begleitet und auch Botschafter der europäischen Titelkämpfe ist, hat sich von den sportlichen Wettkämpfen zurückgezogen und bestreitet nunmehr eifrig Revues und Galas.

Für die EM in der Schweizer Hauptstadt hat sich auch IOC-Präsident Jacques Rogge angekündigt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch