Zum Hauptinhalt springen

So dominierte die Schweiz die Ski-Saison

Die Athletinnen und Athleten von Swiss-Ski sammelten Kristallkugeln wie verrückt und gewannen die Nationenwertung. Eine grafische Übersicht.

Beat Feuz, der beste Abfahrer.
Beat Feuz, der beste Abfahrer.
Geir Olsen, Keystone

Anfang Dezember 2019 lief wieder alles in gewohnten Bahnen: 1. Österreich. 2. Schweiz. Die Abfahrerinnen des Nachbarlandes hatten die Kurve gekriegt und ihre Skination auf den für sie vorgesehenen Platz gehievt. Doch mit der Herrlichkeit, in der sie davor 30 Jahre lang lebte, war es bald vorbei. Anfang 2020, Slalomfest in Madonna di Campiglio, vor allem für die Schweizer. Daniel Yule triumphierte vor Zehntausenden, Tanguy Nef, der junge Draufgänger, wurde Sechster.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.