ABO+

Feuz ass Fondue vor dem Rennen – dann kam seine Partnerin

Beat Feuz nahm den Sport früher nicht so ernst. «Sie hat mir die Augen geöffnet», sagt der Skiprofi über Lebensgefährtin Katrin Triendl.

Zwei, die perfekt harmonieren: Katrin Triendl und Beat Feuz. Foto: Keystone

Zwei, die perfekt harmonieren: Katrin Triendl und Beat Feuz. Foto: Keystone

Philipp Rindlisbacher

Es war einmal ein junger Mann aus einer Bauernfamilie, die schuften musste fürs tägliche Brot. Der junge Mann aber, ­abwechselnd Skijuwel und Jahrzehnttalent genannt, tat nur das Nötigste. Lieber stiess er sich die Hörner ab neben der Piste. Ass Fondue vor dem Rennen. Zeigte sein Bäuchlein. Liess seine lausigen Fitnesswerte lausig bleiben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt