Zum Hauptinhalt springen

«Wir stecken doch nicht in der Krise»

Nach dem 3:6 in Davos und elf gespielten Runden in der NLA zieht Sportchef Sven Leuenberger erstmals Bilanz. Er spricht über Coach Guy Boucher, die Kritik an Torhüter Marco Bührer und am Spielkonzept.

Eine Woche zum Vergessen: Der SC Bern wird den Ansprüchen noch nicht gerecht. Das Team hat nunmehr drei Spiele in Folge verloren.
Eine Woche zum Vergessen: Der SC Bern wird den Ansprüchen noch nicht gerecht. Das Team hat nunmehr drei Spiele in Folge verloren.
Keystone

Sie haben die Partie Davos - SCB am Samstag als Experte im Teleclub-Studio verfolgt. Mussten sie gute Miene zum schlechten Spiel machen?Sven Leuenberger: Schlechtes Spiel? Es war sicher eine Partie, die ich in dieser Saison von uns mehrmals gesehen habe: Rund zwei Drittel recht gut, dann kam der Bruch. Und am Ende hatte Davos schlicht mehr Energie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.