Zum Hauptinhalt springen

Wittmann vorzeitig DTM-Champion

Der 24-jährige Deutsche Marco Wittmann macht seinen ersten Gesamtsieg in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft perfekt.

Nach dem 6. Platz auf dem Lausitzring kann der BMW-Fahrer in den beiden noch ausstehenden DTM-Rennen nicht mehr von der Spitze verdrängt werden. Den Sieg sicherte sich Landsmann Pascal Wehrlein, der mit 19 Jahren und 322 Tagen der jüngste Gewinner in der DTM-Geschichte ist. Der Berner Nico Müller beendete das Rennen nicht.

Lausitzring (De). DTM (52 Runden à je 3,478 km/180,856 km): 1. Pascal Wehrlein (De), Mercedes C-Coupé, 1:15:47,314. 2. Christian Vietoris (De), Mercedes C-Coupé, 15,418. 3. Timo Scheider (De), Audi RS5, 15,681. - Ferner: 6. Marco Wittmann (De), BMW M4, 48,435. - Nicht im Ziel: Nico Müller (Sz), Audi RS5. - Stand (8/10): 1. Wittmann 128 (Weltmeister). 2. Vietoris 59. 3. Mattias Ekström (Sd), Audi RS5, 56. - Ferner: Ferner: 19. Müller 10.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch