Zum Hauptinhalt springen

WM-Limite für Pascal Mancini

Sprinter Pascal Mancini hat sich beim internationalen Meeting in Düsseldorf für die Hallen-WM in Doha (Katar) qualifiziert.

Der 20-jährige Freiburger belegte in einem Weltklasse-Feld über 60 m den starken 6. Platz und blieb in 6,68 Sekunden eine Hundertstel unter der geforderten Limite. Das Rennen in Düsseldorf gewann der US-Amerikaner Mark Jelks in neuer Jahresweltbestzeit (6,56 Sekunden).

Vor Mancini hatte sich am vergangenen Samstag bereits Lisa Urech über 60 m Hürden für die Welttitelkämpfe im Wüstenstaat Katar qualifiziert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch