Autor:: Béatrice Beyeler

News

Verseuchte Mails machen die Runde

Oberbipp Derzeit werden gefälschte Nachrichten im Namen der Gemeinde Oberbipp und deren Angestellten verschickt. Im Anhang lauert ein Virus. Mehr...

Der Erhalt des Waldes überwiegt

Die K. + U. Hofstetter AG wollte in Berken Wald roden, um den bestehenden Kiesabbauperimeter zu vergrössern. Das Verwaltungsgericht verweigert nun aber die Bewilligung. Mehr...

Elf Türme werden gezügelt

Langenthal/Bern Monatelang haben Marianne Ingold und Gesa Raschke am Berner «Superschloss» gefeilt. Jetzt geht die Installation auf Reisen. Mehr...

Über die Fotografie hinaus

Niederbipp Mit Dagmar Derbort, Brigitte Mathys und Regina Brierley stellen gleich drei Oberaargauerinnen im Räberstöckli in Niederbipp aus. Von Konkurrenzgedanken keine Spur. Mehr...

Die Meinungen scheinen gemacht

Niederbipp/Wolfisberg Beide Informationsveranstaltungen zur Fusion von Niederbipp und Wolfisberg waren äusserst gut besucht.Überraschend ruhig ging es dabei zu – kritische Meldungen gabs dennoch. Mehr...

Hintergrund

«Und dann kam ich: Der Diktator»

Langenthal Er hat die Fasnacht zu dem gemacht, was sie heute ist. Zum 66-Jahr-Jubiläum der Fasnachtsgesellschaftplaudert Hermann «Mäni» Rieder nur zu gerne aus dem Nähkästchen. Mehr...

Hier haben die Jungen das Sagen

Wangen an der Aare Die Fasnacht im Aarestädtli lebt. Der aktuelle Vorsitzende, Alain Bovey, weiss:Ohne die vielen beteiligten Vereine und die Beizen ginge es nicht. Mehr...

Der Hansdampf in allen Gassen

Oberbipp Ihn kennt man im Bipperamt – und Hans Brunner kennt fast jeden. Sein Wissen über die Menschen und die Geschichte der Region ist unerschöpflich. Mehr...

Sie kämpfen weiter für den Bahnhof

Oberaargau Nach der Kehrtwende im Solothurner Kantonsparlament will das Komitee um Sibylle Schönmann an der Forderung nach einem Intercity-Stopp in Oensingen festhalten. Mehr...

Ein Strich durch die Rechnung

Niederbipp Wohnen mit Aussicht? Die Annahme der Zersiedelungsinitiative würde die langfristigen Pläne der Gemeindepräsidentin verunmöglichen. Mehr...


Verseuchte Mails machen die Runde

Oberbipp Derzeit werden gefälschte Nachrichten im Namen der Gemeinde Oberbipp und deren Angestellten verschickt. Im Anhang lauert ein Virus. Mehr...

Der Erhalt des Waldes überwiegt

Die K. + U. Hofstetter AG wollte in Berken Wald roden, um den bestehenden Kiesabbauperimeter zu vergrössern. Das Verwaltungsgericht verweigert nun aber die Bewilligung. Mehr...

Elf Türme werden gezügelt

Langenthal/Bern Monatelang haben Marianne Ingold und Gesa Raschke am Berner «Superschloss» gefeilt. Jetzt geht die Installation auf Reisen. Mehr...

Über die Fotografie hinaus

Niederbipp Mit Dagmar Derbort, Brigitte Mathys und Regina Brierley stellen gleich drei Oberaargauerinnen im Räberstöckli in Niederbipp aus. Von Konkurrenzgedanken keine Spur. Mehr...

Die Meinungen scheinen gemacht

Niederbipp/Wolfisberg Beide Informationsveranstaltungen zur Fusion von Niederbipp und Wolfisberg waren äusserst gut besucht.Überraschend ruhig ging es dabei zu – kritische Meldungen gabs dennoch. Mehr...

Der Zug ist in Oensingen noch nicht abgefahren

Oberaargau-Nord Eine Umfrage zeigt: Niederbipp ist bei weitem nicht die einzige Gemeinde entlang des Jurasüdfusses, die sich für den IC-Halt in Oensingen starkmacht. Mehr...

Der Platz macht Probleme

Niederbipp Der Bahnhof in Niederbipp soll nächstes Jahr an das Behindertengleichstellungsgesetz angepasst werden. Wegen der engen Platzverhältnisse werden aber Kompromisse nötig. Mehr...

Es sprühte vor Magie in der Traumfabrik

Langenthal Zwei Schauspieler aus dem Harry-Potter-Universum haben dem Winterkino einen Besuch abgestattet. Jon Campling und Joshua Herdman waren vom Ambiente sichtlich angetan. Mehr...

Die Kunst verbindet

Langenthal Am Mittwoch wurde der städtische Kulturpreis verliehen. Zum Handkuss kamen das Stadtorchester sowie die beiden Berufsmusikerinnen Núria Rodríguez und Eva Lüthi. Die Geehrten im Porträt. Mehr...

Die Odyssee geht weiter

Oberbipp Das hoch angepriesene Mehrzweckhallenprojekt steht auf der Kippe, die Kosten sind plötzlich explodiert. Eine abgespeckte Variante soll es nun richten. Mehr...

Musik Oberbipp im Wandel

Oberbipp Die Musik Oberbipp hat ihre traditionelle Blasmusikuniform an den Nagel gehängt. Mit dem Wechsel zum lockeren Tenü hat der Verein einen der letzten Schritte hin zur Big Band vollzogen. Mehr...

Stadtqualitäten im Dorf

Herzogenbuchsee Die Fenaco-Genossenschaft veräussert das rund 50'000 Quadratmeter grosse Gelände beim Bahnhof an die Areal Herzogenbuchsee Zug AG. Diese will das Grundstück überbauen. Mehr...

Für die Blumen fehlt das Wasser

Langenthal Kunst liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Einmal mehr hat sich die Gruppe, die hinter «Kunstabil» steckt, diesen Spruch zunutze gemacht. Mehr...

Falabretti folgt auf Scheidegger

Wangen Schon steht fest, wer auf Fritz Scheidegger als Wanger Gemeindepräsident folgt: Luciano Falabretti übernimmt 2019 das Amt. Die Urnenwahl vom 25. November entfällt. Mehr...

Der Waffenplatz wird aufgerüstet

Wangen / Wiedlisbach Fünf Gebäude sollen abgerissen und drei neue bis 2025 gebaut werden. Künftig sollen 336 Soldaten mehr untergebracht werden. Auch ein medizinisches Zentrum ist geplant. Mehr...

«Und dann kam ich: Der Diktator»

Langenthal Er hat die Fasnacht zu dem gemacht, was sie heute ist. Zum 66-Jahr-Jubiläum der Fasnachtsgesellschaftplaudert Hermann «Mäni» Rieder nur zu gerne aus dem Nähkästchen. Mehr...

Hier haben die Jungen das Sagen

Wangen an der Aare Die Fasnacht im Aarestädtli lebt. Der aktuelle Vorsitzende, Alain Bovey, weiss:Ohne die vielen beteiligten Vereine und die Beizen ginge es nicht. Mehr...

Der Hansdampf in allen Gassen

Oberbipp Ihn kennt man im Bipperamt – und Hans Brunner kennt fast jeden. Sein Wissen über die Menschen und die Geschichte der Region ist unerschöpflich. Mehr...

Sie kämpfen weiter für den Bahnhof

Oberaargau Nach der Kehrtwende im Solothurner Kantonsparlament will das Komitee um Sibylle Schönmann an der Forderung nach einem Intercity-Stopp in Oensingen festhalten. Mehr...

Ein Strich durch die Rechnung

Niederbipp Wohnen mit Aussicht? Die Annahme der Zersiedelungsinitiative würde die langfristigen Pläne der Gemeindepräsidentin verunmöglichen. Mehr...

Herr und Frau Macher

Niederbipp Ein Ehepaar regiert das Dorf: Vor zwei Jahren übernahm Sibylle Schönmann das Gemeindepräsidium, nun amtet ihr Gatte als Burgerpräsident. Mehr...

Der Zerrissenheit entkommen

Eriswil Liedermacherin Roswita Schlatter lebt seit knapp einem Jahr am Fusse des Ahorns. Nach mehreren Stationen in ihrem Leben fühlt sie sich dort richtig daheim. Mehr...

Neuer Gemeindepräsident tritt in grosse Fussstapfen

Wangen an der Aare Nach zwölf Jahren als Gemeindepräsident tritt Fritz Scheidegger (SVP) Ende Jahr ab. Er ist überzeugt, mit Luciano Falabretti (Freie Wähler) den richtigen Nachfolger gefunden zu haben. Mehr...

«Es herrscht viel Unwissenheit»

Niederbipp Mit ihrem Verein macht sich die Niederbipperin Yvonne Mettauer für die Akzeptanz von Assistenzhunden in der ganzen Schweiz stark. In einigen Fällen sind die Tiere gar Lebensretter. Mehr...

Der Geruch von Rosshaar hängt noch in den Mauern

Adventstüre 14. Dezember Meterhoch türmen sich die Matratzen. Täglich werden 120 bis 150 Stück bei der Roviva Roth & Cie. AG in Wangen an der Aare produziert. Mehr...

Sein Beruf lebt weiter

Herzogenbuchsee Noch vor zwei Jahren stand die Zukunft einer ganzen Branche in den Sternen. Innendekorateur Fritz Steffen wollte das Aus nicht akzeptieren. Sein Einsatz dürfte bald erste Früchte tragen. Mehr...

Hier wird fleissig geheiratet

Thunstetten Schloss Thunstetten ist eines der beliebtesten Hochzeitslokale der Region. Dutzende Trauungen werden hier im Sommer durchgeführt und gefeiert. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Den Berner Oberländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.