Autor:: Christoph Lenz

Christoph Lenz ist Bundeshauskorrespondent der Redaktion Tamedia und Co-Leiter der Seite Drei. Er berichtet über Sicherheit, Finanzen und Wirtschaftspolitik. Für seine Recherchen zum Baulandskandal von Bundesrat Guy Parmelin wurde er mit dem Swiss Press Award 2016 ausgezeichnet.


News

Maudet bleiben sechs Wochen für den Rücktritt

Video Der Parteivorstand übt Druck aus auf den Genfer. Er habe die Werte des Freisinns mit Füssen getreten. Mehr...

So stehen Bundesratskandidaten zu Waffenexporten

Die Bundesratswahl entscheidet auch darüber, wie es bei den Waffenausfuhren weitergeht. Eine Kandidatin hält sich bedeckt. Mehr...

Der «Mastermind» verlässt die SP-Zentrale

Marco Kistler, Kampagnenleiter und Erfinder der 1:12-Initiative, verlässt die SP – ausgerechnet vor dem Start ins Wahljahr. Mehr...

Verdacht gegen Pilatus weitet sich aus

Der Flugzeugbauer ist nicht nur wegen Deals mit der saudischen Luftwaffe im Visier der Behörden. Mehr...

Pilatus operiert in Saudiarabien wohl illegal

Der Stanser Flugzeugbauer hilft der saudischen Luftwaffe, die im Jemen Zivilisten bombardiert. Eine Bewilligung hat er für den Auftrag nicht eingeholt. Mehr...

Interview

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

INTERVIEW Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

INTERVIEW Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

INTERVIEW SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

«In den Bundesämtern gilt das Prinzip: In dubio pro Zensur»

INTERVIEW 63 Kilometer Dokumente lagern im Bundesarchiv, darunter auch Akten zur P 26. Doch sind es alle? Mehr...

Hintergrund

Sie halten zu Maudet – bis zum Ende

REPORTAGE Nach einem halben Jahr der Skandale und Enthüllungen steht Pierre Maudet am Abgrund. Die Parteispitzen haben den einstigen FDP-Star verstossen. In Genf aber hat er noch Getreue. Mehr...

Der Keller-Sutter-Effekt in der Europapolitik

Die neue FDP-Bundesrätin desavouiert ihren Parteikollegen Ignazio Cassis. Ein rascher Deal mit der EU wird unmöglich. Die Gewerkschaften triumphieren. Mehr...

Verzweifelte Suche nach dem Notausgang

Auch im zweiten Anlauf findet sich im Bundesrat keine Mehrheit für das EU-Rahmenabkommen. Jetzt wappnet sich die Regierung gegen Strafaktionen der EU. Mehr...

Die Abgeschriebene ist auf Aufholjagd

Die Medien haben ihr Urteil über SP-Frau Barbara Gysi bereits gefällt. Doch ihre Chancen, oberste Gewerkschafterin der Schweiz zu werden, scheinen zu steigen.  Mehr...

Fast alle wollen Keller-Sutter, Wicki kämpft trotzdem

Der Herausforderer hofft, die FDP-Ständerätin im Rennen ums Bundesratsamt noch abfangen zu können. Auf Hilfe seiner Parteikollegen kann er kaum zählen. Mehr...

Meinung

Ein Einerticket ist eine doppelte Hypothek

Kommentar Niemand möchte gegen Karin Keller-Sutter antreten. Bei der FDP macht sich eine Forfait-Kultur breit. Mehr...

Kein Schutz für Korruption

Kommentar Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

EU-Deal: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Mehr...

Es ist an der Zeit, dass sich die Bauern bewegen

Kommentar Viele Landwirte haben den Klimawandel bisher nur widerwillig bekämpft. Das muss sich ändern. Mehr...

Das gefährliche Lavieren Levrats

Kommentar Dass die SP im Kampf gegen das Sozialdetektive-Gesetz abseits steht, könnte für die Partei zur Hypothek werden. Mehr...


Maudet bleiben sechs Wochen für den Rücktritt

Video Der Parteivorstand übt Druck aus auf den Genfer. Er habe die Werte des Freisinns mit Füssen getreten. Mehr...

So stehen Bundesratskandidaten zu Waffenexporten

Die Bundesratswahl entscheidet auch darüber, wie es bei den Waffenausfuhren weitergeht. Eine Kandidatin hält sich bedeckt. Mehr...

Der «Mastermind» verlässt die SP-Zentrale

Marco Kistler, Kampagnenleiter und Erfinder der 1:12-Initiative, verlässt die SP – ausgerechnet vor dem Start ins Wahljahr. Mehr...

Verdacht gegen Pilatus weitet sich aus

Der Flugzeugbauer ist nicht nur wegen Deals mit der saudischen Luftwaffe im Visier der Behörden. Mehr...

Pilatus operiert in Saudiarabien wohl illegal

Der Stanser Flugzeugbauer hilft der saudischen Luftwaffe, die im Jemen Zivilisten bombardiert. Eine Bewilligung hat er für den Auftrag nicht eingeholt. Mehr...

Bern legt Finanzdialog mit Saudiarabien auf Eis

Fall Khashoggi: Der Bund will reagieren – nur wie? Neben Waffen-Exporten sollen nun auch Gespräche über erleichterte Finanzmarkt-Zugänge gestoppt werden. Mehr...

Wird erstmals eine Abstimmung verschoben?

Wegen angeblicher Fehler im Bundesbüchlein greifen Sozialdetektive-Gegner zu juristischen Mitteln. Nun entscheidet das Bundesgericht. Mehr...

Eine Lektion bei Schulmeister Levrat

Nach einer Redeschlacht reihen sich die SP-Delegierten ein in die Allianz für den AHV-Steuer-Deal. Präsident Levrat verbringt dennoch einen unruhigen Nachmittag. Mehr...

Ein Ja zum Deal liegt in der Luft

Am Mittwoch kommt der AHV-Steuer-Deal in den Nationalrat. Eine Pro-Mehrheit zeichnet sich ab. Auch, weil es bei der SVP ungewöhnlich viele Abweichler hat. Mehr...

Die Angst vor brasilianischen Rindern

Schweizer Bauern befürchten einen Preiszerfall wegen eines Freihandelsdeals mit Südamerika. Ohne Grund, sagt eine Studie. Mehr...

Uneinigkeit bei der Cyberabwehr

Viele Unternehmen sind ungenügend gegen Attacken aus dem Internet geschützt. Der Bund will ihnen helfen – mit freiwilligen Massnahmen. Politiker zweifeln, dass das reicht. Mehr...

Bundesrat will Pestizid-Verbot ohne Gegenvorschlag bekämpfen

Weniger frische Früchte und Gemüse auf dem Teller, mehr Einkaufstourismus: Der Bundesrat warnt vor gravierenden Folgen der Pestizid-Initiative. «Irreführung», sagen die Gegner. Mehr...

«Unter Schutz der Immunität nach Lust und Laune Geld verlangen»

Erstmals soll sich ein Schweizer Parlamentarier wegen Verdachts auf passive Bestechung vor der Justiz verantworten. Richtig so, sagen Politiker. Mehr...

Wie der Absturz nun rekonstruiert wird

Daten aus dem Wrack der Ju-52, aber auch die Handys der Passagiere könnten helfen, den Grund des Absturzes zu entschlüsseln. Mehr...

Der Bauerngewerkschaft geht das Geld aus

Im Herbst kommt die Volksinitiative von Uniterre zur Abstimmung. Doch in der Kasse der Organisation klafft ein Loch. Mehr...

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

INTERVIEW Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

INTERVIEW Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

INTERVIEW SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

«In den Bundesämtern gilt das Prinzip: In dubio pro Zensur»

INTERVIEW 63 Kilometer Dokumente lagern im Bundesarchiv, darunter auch Akten zur P 26. Doch sind es alle? Mehr...

«Trump hat sehr viel Respekt für die Schweiz gezeigt»

INTERVIEW Bundespräsident Alain Berset traf den US-Präsidenten – und war sehr angetan. Mehr...

«Wenn man an dieser Stelle ins Rutschen kommt, ist es vorbei»

INTERVIEW Oswald Oelz begleitete Ueli Steck mehrfach bei seinen Extremleistungen. Wird er je erfahren, warum sein Freund am Nuptse verunfallte? Mehr...

«Ich finde diese Swissness unerträglich»

Samstagsinterview Pedro Lenz über sein neues Buch, die Angst vor einem Burn-out und die verlorene Würde der Büezer. Mehr...

Eicher über Zürich: «Ich dachte: Zum Glück bin ich in 24 Stunden wieder weg hier»

Pop Stephan Eicher und Kutti MC: Beide kommen aus der Bundesstadt, beide sind leidenschaftliche Fabulierer. Ein Gespräch über Bern, Banken und das Blut auf der Schweizer Flagge. Mehr...

«Schockierend gute Neuigkeiten»

Evolutionspsychologe Steven Pinker hat die Gewalt untersucht. Er hat festgestellt: Wir leben in der friedlichsten aller Welten. Grund dafür seien der moderne Staat und die Marktwirtschaft. Mehr...

«Alle wussten es»

Peter Lax ist einer der letzten Zeitzeugen, die beim Bau der amerikanischen Atombombe dabei waren. Heute tritt er in Bern auf. Mehr...

Der Schweizer Blues-Professor in den USA

1982 hat Wale Liniger Bern verlassen, heute ist er Blues-Professor in den USA. Was er lehrt, weiss er selbst nicht so genau. Dafür, was er von seinen Studenten will. Mehr...

Sie halten zu Maudet – bis zum Ende

REPORTAGE Nach einem halben Jahr der Skandale und Enthüllungen steht Pierre Maudet am Abgrund. Die Parteispitzen haben den einstigen FDP-Star verstossen. In Genf aber hat er noch Getreue. Mehr...

Der Keller-Sutter-Effekt in der Europapolitik

Die neue FDP-Bundesrätin desavouiert ihren Parteikollegen Ignazio Cassis. Ein rascher Deal mit der EU wird unmöglich. Die Gewerkschaften triumphieren. Mehr...

Verzweifelte Suche nach dem Notausgang

Auch im zweiten Anlauf findet sich im Bundesrat keine Mehrheit für das EU-Rahmenabkommen. Jetzt wappnet sich die Regierung gegen Strafaktionen der EU. Mehr...

Die Abgeschriebene ist auf Aufholjagd

Die Medien haben ihr Urteil über SP-Frau Barbara Gysi bereits gefällt. Doch ihre Chancen, oberste Gewerkschafterin der Schweiz zu werden, scheinen zu steigen.  Mehr...

Fast alle wollen Keller-Sutter, Wicki kämpft trotzdem

Der Herausforderer hofft, die FDP-Ständerätin im Rennen ums Bundesratsamt noch abfangen zu können. Auf Hilfe seiner Parteikollegen kann er kaum zählen. Mehr...

So triumphierten Amherd und Z’graggen

Die Hintergründe der Überraschungsnomination in der CVP – und die Kommunikationspanne von Parteipräsident Pfister. Mehr...

Amsler und die Tritte aus dem eigenen Stall

PORTRÄT Er könnte der erste Schaffhauser Bundesrat werden. Doch Christian Amslers Kandidatur wird begleitet von einem Rumoren aus der Heimat. Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Die «Weltwoche» wirft Viola Amherd vor, sie habe zwei Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. Die CVP-Bundesratskandidatin dementiert. Wer lügt? Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Viola Amherd wird vorgeworfen, sie habe zwei Walliser Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. «Komplett falsch», sagt die Bundesratskandidatin der CVP. Mehr...

Köppel antwortet mit einem «Aha», und der ganze Saal lacht

REPORTAGE Umfragen zur SBI deuten auf ein Nein. Doch in den Sälen des Landes dauert der Kampf an. Und dort, so scheint es, liegt die SVP vorn. Mehr...

VBS verlässt sich beim Kampfjet-Kauf auf zweifelhafte Zahlen

Die Schweizer Industrie soll am 8-Milliarden-Deal mitverdienen. Das VBS operiere jedoch mit viel zu tiefen Offset-Mehrkosten, kritisiert SP-Ständerätin Géraldine Savary. Mehr...

Auf die sanfte Tour

Die SVP ist wie verwandelt. Für die Selbstbestimmungsinitiative wirbt sie mit positiven Botschaften und nutzt erfolgreich Social Media. Wo sie das gelernt hat. Mehr...

Neue Bundesrätin? Amherd muss nur wollen

Als Doris Leuthard 2006 in die Landesregierung gewählt wurde, sass Viola Amherd neben ihr. Jetzt hat die Walliserin gute Chancen, ihre Nachfolge anzutreten.  Mehr...

Ein Bundesrat, der nie Politiker war

Er verband handelspolitischen Hyperaktivismus mit regulatorischer Zurückhaltung: In Erinnerung bleiben wird Johann Schneider-Ammann aber aus einem anderen Grund. Mehr...

Blochers Bollwerk bröckelt

Mitgliederschwund, Defizitwirtschaft, vakante Posten: Bei der Auns mehren sich die Krisensymptome. Mehr...

Ein Einerticket ist eine doppelte Hypothek

Kommentar Niemand möchte gegen Karin Keller-Sutter antreten. Bei der FDP macht sich eine Forfait-Kultur breit. Mehr...

Kein Schutz für Korruption

Kommentar Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

EU-Deal: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Mehr...

Es ist an der Zeit, dass sich die Bauern bewegen

Kommentar Viele Landwirte haben den Klimawandel bisher nur widerwillig bekämpft. Das muss sich ändern. Mehr...

Das gefährliche Lavieren Levrats

Kommentar Dass die SP im Kampf gegen das Sozialdetektive-Gesetz abseits steht, könnte für die Partei zur Hypothek werden. Mehr...

Mehr Sensibilität, Herr Bundesrat

Kommentar Will Ignazio Cassis glaubhaft machen, dass er keine Partikularinteressen vertritt, sollte er beim Sammeln von Mandaten vorsichtiger sein. Mehr...

Bedenklich und blamabel

Kommentar Es ist eine bemerkenswerte ­Blamage, dass sich einige der höheren Militärs des Landes hinter ihrer Unwissenheit über die Konfliktlage im Nahen Osten verstecken müssen. Mehr...

Warum die Jungen die AHV brauchen

Bei der AHV-Reform geht es nicht nur um die Alten. Mehr...

Im Zweifel für die Bürokratie

Analyse Der Inländervorrang à la Philipp Müller mag keine besonders elegante Lösung sein. Wieso sie sich dennoch durchgesetzt hat. Mehr...

Vom Rabenflüsterer zum Madenfresser

Kopf des Tages Vincent Raven, der Magier aus Bümpliz bei Bern, zieht ins Dschungelcamp von RTL. Wohl kaum des Ruhmes wegen. Mehr...

Gölä kam im Gondeli

Gölä in der Thun-Arena, das ist wie Cäsar im Senat: eine Einmannshow mit viel Geplauder, grosser Einstimmigkeit und hohem Unterhaltungswert. Mehr...

Heidis Erlösung

Die Luzerner Sängerin Heidi Happy wollte ihr Image sprengen. Dabei ist ein wunderbares Album entstanden. Mehr...

Baschi ist jetzt auch ein anderer

Traurig und einsam soll er den deutschen Markt erobern: Baschi überzeugt auch als melancholischer Musiker. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.