Autor:: Fabian Ruch

Fabian Ruch (Jahrgang 1978) ist Sportredaktor der Berner Zeitung. Er schreibt vor allem über Fussball.


News

Premieren auf Prachtsbühne

YB-Thun In einem Derby mit fast 1001 Geschichten schreiben zwei Fussballer am persönlichen Märchen. Kevin Bigler trifft erstmals, Léo Seydoux debütiert in der Startelf. Mehr...

YB-Noten: Sulejmani mit Ballgefühl, Lauper mit Bestnote

Die YB-Akteure überzeugen beim spektakulären 3:2-Sieg im Derby gegen den FC Thun – und hätten mit mehr Präzision deutlich öfter treffen können. Mehr...

Meisterprüfung am 1. Advent

Jahrelang war der St.-Jakob-Park eine Festung. Am Sonntag dominiert ein stilsicheres YB das Gipfeltreffen beim FC Basel fast nach Belieben. Mehr...

YB-Noten: Herausragender Lauper, starke Einwechselspieler

Mehrere YB-Akteure überzeugen beim Last-Minute-Sieg gegen Sion (3:2). Die Joker Guillaume Hoarau und Miralem Sulejmani leiten die Wende ein. Mehr...

Mit Köpfchen zur späten Wende

Die klar überlegenen Young Boys holen gegen ein sehr destruktives Sion ein 0:2 auf und siegen dank drei Kopftoren noch 3:2. Mehr...

Liveberichte

VIDEO

Eine kalte Dusche für die Young Boys

Die Berner verlieren das Startspiel in der Champions League gegen Manchester United 0:3. Der Schweizer Meister überzeugt nur eine halbe Stunde lang. Mehr...

VIDEO

Dank «gutem Punkt» in Kiew weiter auf Rang 2

YB kann nach dem Unentschieden in Kiew weiter auf den Einzug ins die Sechzehntelfinals hoffen. Mehr...

YB gewinnt 3:1 gegen Lausanne

Am Sonntag bezwingt der BSC Young Boys den Lausanne-Sport im Stade de Suisse mit 3:1 und sichert sich wichtige Punkte. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Vorschau

YB ist Basel ist YB

Die Young Boys sind in der Super League dominant wie vor ihnen jahrelang der FCB. 16 Punkte Vorsprung nach 15 Runden und das 7:1 im ersten Saisonduell bezeugen das. Mehr...

Störfaktor in der Superliga

Auf die Young Boys hat in der Champions League niemand gewartet. In Valencia kann der kleine Schweizer Meister das Establishment am Mittwoch weiter ärgern. Mehr...

19 Jahre und einen Meistertitel später

Als 17-Jähriger gab Marco Wölfli sein Debüt für die Young Boys gegen Nyon. Am Mittwochabend trifft der Torhüter im Achtelfinal des Schweizer Cups auf denselben Gegner. Mehr...

... dann schreibt YB heute Abend Geschichte

Gegen den englischen Rekordmeister Manchester United starten die Young Boys zweifellos in der Aussenseiterrolle. Wie können sie dem Favoriten ein Bein stellen? Mehr...

Im Sternenhimmel

Am Mittwoch bestreiten die Young Boys in der Champions League gegen Manchester United die grösste Partie ihrer Geschichte. Es ist die vorläufige Krönung einer märchenhaften Entwicklung in den letzten 24 Monaten. Mehr...

Matchberichte

Eine Niederlage im Sinn der Liga

YB verliert im 10. Saisonspiel erstmals. Beim 2:3 zu Hause gegen einen leidenschaftlichen FC Luzern wird der Leader auch wegen Fehlentscheidungen der Spielleiter gestoppt. Mehr...

YB: Von Aebischer bis Zagreb

Meister YB siegt lässig-locker 5:2 gegen Aufsteiger Xamax – und lässt den Reservisten im breiten Kader vor dem grossen Spiel am Dienstag in Zagreb Auslauf. Mehr...

Mit meisterlicher Mischung

YB setzt sich beim Dritten St. Gallen in einer spektakulären Partie mit 4:2 durch. Die Young Boys re­agieren beeindruckend auf eine kurze Schwäche­phase vor der Pause. Mehr...

M wie Meisterwerk und Mailand

Die Young Boys siegen munter weiter. Gegen GC setzen sie sich verdient 3:1 durch. Und weil Verfolger Basel am Sonntag erneut verliert, rückt der Titel in greifbare Nähe. Mehr...

Im dreckigen Arbeitskleid

YB siegt weiter. Beim 1:0 gegen den Letzten Sion tut sich der Leader aber schwer. Guillaume Hoaraus Kopfballstärke rettet die Gastgeber. Mehr...

Interview

Von Captain zu Captain

Erster gegen Zweiter – und doch kein echter Spitzenkampf: Der souveräne Leader und Meister YB empfängt mit 18 Punkten Vorsprung den überraschenden Verfolger Thun zum Derby. Mehr...

Sulejmani: «Kriege immer noch Hühnerhaut» 

Miralem Sulejmani spricht vor dem Auftritt der Young Boys in der Champions League über vegane Ernährung, seine sechs Meistertitel und junge Fussballer. Mehr...

«Das Nationalteam war nicht mal mehr ein Traum»

YB-Offensivspieler Christian Fassnacht äussert sich zu der Niederlage gegen Luzern, seinen traumhaften Wochen und zum Nationalteam. Mehr...

«Neymar wird diese WM prägen»

INTERVIEW Ex-Weltmeister Jairzinho sagt, was er von Brasilien erwartet und wie er die Schweiz einstuft. Mehr...

«So wird die Super League lächerlich gemacht»

Uli Forte spricht vor dem Cupfinal am Sonntag zwischen YB und Zürich über seine Zeit bei den Young Boys und seinen Rauswurf beim FCZ vor drei Monaten. Der 44-Jährige sagt, warum ihn die Entwicklung im Fussball stört. Mehr...

Hintergrund

Zustand zum Einfrieren

Marco Wölfli bleibt im Höhenflug bescheiden wie immer. Im Besitz von Cristiano Ronaldos Leibchen ist ein anderer YB-Spieler. Mehr...

Auf Rekordjagd auch in Bern

Höher, weiter, grösser: Juventus-Weltstar Cristiano Ronaldo ist wie eine Playstation-Superfigur. Am Mittwoch spielt er gegen YB.  Mehr...

YB-Höhenflug weckt Begehrlichkeiten

Das ausgezeichnete 2018 sorgt bei YB für einen grossen personellen Umbruch in den nächsten Jahren. Mehr...

YB vom eigenen Erfolg überholt

Gigant in der Schweiz, Habenichts in Europa – die Young Boys bewegen sich weiter zwischen zwei Extremen. Und es ist Ansichtssache, wie man ihre Rolle in der Champions League definieren möchte. Mehr...

Marcelinos letzte Patrone

Valencia wähnte sich mit Marcelino auf einem guten Weg. Gegen YB geht es um den Job des Trainers. Mehr...

Meinung

Trotzdem ein grosser Abend für YB

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zur Niederlage der Young Boys in der Nachspielzeit in Manchester. Mehr...

Starke Leistung, geringer Ertrag

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zum ersten Punktgewinn der Young Boys in der Champions League. Mehr...

Die Mücke und die alte Elefantendame

In der Schweiz trifft YB nach Belieben, in Europa steht kein Tor zu Buche. Diese Diskrepanz wirft Fragen auf. Mehr...

An Grenzen gestossen

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zur Niederlage der Young Boys in ihrem ersten Champions-League-Auswärtsspiel gegen Juventus Turin. Mehr...

Lehrgeld bezahlt

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zur Startniederlage der Young Boys gegen Manchester United. Mehr...

Service

Diese 24 Schweizer wollen die Bundesliga aufmischen

24 Schweizer spielen diese Saison in der Bundesliga. Das ist ein neuer Rekord. Damit stellt die Schweiz die meisten Legionäre in Deutschlands Eliteliga. Wir beurteilen die Aussichten der Schweizer. Mehr...

Rodriguez grossartig, Shaqiri unbedeutend

Mit 18 Akteuren stellen die Schweizer die grösste Ausländerfraktion in der Bundesliga. Ein Ranking zeigt, wie unterschiedlich es den Schweizern in Deutschland in der Vorrunde lief. Mehr...


Premieren auf Prachtsbühne

YB-Thun In einem Derby mit fast 1001 Geschichten schreiben zwei Fussballer am persönlichen Märchen. Kevin Bigler trifft erstmals, Léo Seydoux debütiert in der Startelf. Mehr...

YB-Noten: Sulejmani mit Ballgefühl, Lauper mit Bestnote

Die YB-Akteure überzeugen beim spektakulären 3:2-Sieg im Derby gegen den FC Thun – und hätten mit mehr Präzision deutlich öfter treffen können. Mehr...

Meisterprüfung am 1. Advent

Jahrelang war der St.-Jakob-Park eine Festung. Am Sonntag dominiert ein stilsicheres YB das Gipfeltreffen beim FC Basel fast nach Belieben. Mehr...

YB-Noten: Herausragender Lauper, starke Einwechselspieler

Mehrere YB-Akteure überzeugen beim Last-Minute-Sieg gegen Sion (3:2). Die Joker Guillaume Hoarau und Miralem Sulejmani leiten die Wende ein. Mehr...

Mit Köpfchen zur späten Wende

Die klar überlegenen Young Boys holen gegen ein sehr destruktives Sion ein 0:2 auf und siegen dank drei Kopftoren noch 3:2. Mehr...

YB-Noten: Erste Niederlage trotz klarer Leistungssteigerung

Die meisten YB-Akteure überzeugten beim überraschenden 2:3 zu Hause gegen Luzern erst nach der Pause. Mehr...

YB – vom Giganten zum Gigäntchen

Der nationale Überflieger YB bestreitet das Spiel bei Juventus in der Zwergenrolle. Stéphane Chapuisat weiss, wie man in der Champions League gegen den italienischen Topclub gewinnt. Mehr...

YB vor «Spiele des Jahres»-Wochen

YB steht vor 21 interessanten Tagen mit 7 Spielen in 3 Wettbewerben. Vom Cupauftritt in Schaff­hausen am Samstag bis zum Duell bei Juventus gegen Welt­fussballer Cristiano Ronaldo. Mehr...

Mögliche YB-Gruppe: Real Madrid, Dortmund, Liverpool

Die Young Boys dürfen sich auf eine sehr attraktive Gruppe freuen. Am Donnerstag ist bereits die Auslosung. Mehr...

Hoaraus Tore für den Heldenstatus

YB erreicht erstmals die Champions League! Der Schweizer Meister siegt im Playoff-Rückspiel bei Dinamo Zagreb dank zwei Toren von Guillaume Hoarau nach der Pause 2:1. Mehr...

YB-Noten: Mit zwei Gesichtern

Vor der Pause stark, danach deutlich schwächer – so agierten die YB-Akteure gegen Dinamo Zagreb. Mehr...

Die Chance der Vereinsgeschichte

Heute empfangen die Young Boys im Hinspiel des Champions-League-Playoff Dinamo Zagreb. Gegen den kroatischen Meister sind sie favorisiert. Mehr...

Auf wen trifft YB?

Am Montag erfährt YB den Gegner im Champions-League-Playoff. Eindhoven und Salzburg sind die stärksten von sieben möglichen Kontrahenten. Mehr...

Wie Tite Brasilien zum
WM-Favoriten formte

Brasiliens Trainer Tite ist ein exzellenter Taktiker. Sein Team steht heute im WM-Viertelfinal gegen Belgien vor dem Stresstest. Mehr...

YB folgt dem Trend

Gerardo Seoanes Abgang sorgt beim FC Luzern für viel Ärger. Dem neuen YB-Trainer wird unter anderem Geldgier vorgeworfen. Mehr...

VIDEO

Eine kalte Dusche für die Young Boys

Die Berner verlieren das Startspiel in der Champions League gegen Manchester United 0:3. Der Schweizer Meister überzeugt nur eine halbe Stunde lang. Mehr...

VIDEO

Dank «gutem Punkt» in Kiew weiter auf Rang 2

YB kann nach dem Unentschieden in Kiew weiter auf den Einzug ins die Sechzehntelfinals hoffen. Mehr...

YB gewinnt 3:1 gegen Lausanne

Am Sonntag bezwingt der BSC Young Boys den Lausanne-Sport im Stade de Suisse mit 3:1 und sichert sich wichtige Punkte. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

YB ist Basel ist YB

Die Young Boys sind in der Super League dominant wie vor ihnen jahrelang der FCB. 16 Punkte Vorsprung nach 15 Runden und das 7:1 im ersten Saisonduell bezeugen das. Mehr...

Störfaktor in der Superliga

Auf die Young Boys hat in der Champions League niemand gewartet. In Valencia kann der kleine Schweizer Meister das Establishment am Mittwoch weiter ärgern. Mehr...

19 Jahre und einen Meistertitel später

Als 17-Jähriger gab Marco Wölfli sein Debüt für die Young Boys gegen Nyon. Am Mittwochabend trifft der Torhüter im Achtelfinal des Schweizer Cups auf denselben Gegner. Mehr...

... dann schreibt YB heute Abend Geschichte

Gegen den englischen Rekordmeister Manchester United starten die Young Boys zweifellos in der Aussenseiterrolle. Wie können sie dem Favoriten ein Bein stellen? Mehr...

Im Sternenhimmel

Am Mittwoch bestreiten die Young Boys in der Champions League gegen Manchester United die grösste Partie ihrer Geschichte. Es ist die vorläufige Krönung einer märchenhaften Entwicklung in den letzten 24 Monaten. Mehr...

Seoanes Rückkehr nach Luzern

Nach einem Traumstart trifft Gerardo Seoane am Sonntag mit YB in Luzern auf seinen langjährigen Arbeitgeber. Der Trainer steht vor besonderen Wochen. Mehr...

YB-Cup-Historie: Ein Finalschreck und viele Blamagen

30-mal probiert, 30-mal ist nichts passiert. Seit dem letzten Cupsieg 1987 standen die Young Boys in drei Finals. 1991, 2006 und 2009 verloren sie jeweils dramatisch gegen den FC Sion. Mehr...

YB will eine neue Serie starten

YB tritt am sonntag in St. Gallen vor stolzer Kulisse an. Stürmer Guillaume Hoarau ist angeschlagen. Mehr...

Im Sprint

Djibril Sow ist der Aufsteiger bei YB. Der elegante Mittelfeldspieler hat sich seit der Winterpause noch einmal erheblich verbessert – und steht mit knapp 21 Jahren vor einer grossen Zukunft. Mehr...

Auch in Lugano mit Herz und Toren für YB

Alexander Gerndt wechselte im August von den Young Boys zu Lugano. In den letzten Wochen lief es dem Schweden gut. Am Sonntag spielt der Stürmer gegen YB. Mehr...

YBelieve ans Verbaseln

Zum letzten Heimspiel 2017 empfängt YB am Sonntag die Grasshoppers im Stade de Suisse. Und vom nächsten Jahr erhoffen sich die Young Boys einiges. Das unterstreicht ihre Mar­ketingkampagne. Mehr...

Schatten über der WM 2018

Sportredaktor Fabian Ruch über die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Mehr...

Sow ist YB

YB fliegt in dieser Saison sehr hoch. Mit vielen jungen, talentierten Spielern, die in Bern durchstarten. Und mit jeder Menge Akteuren, die Wurzeln in Afrika besitzen. Wie der 20-jährige Djibril Sow. Mehr...

Der erfolgreichste YB-Trainer seit Aufstieg

Adi Hütter ist der Baumeister des YB-Höhenflugs. Der Trainer sagte zuletzt Werder Bremen ab und verlängerte seinen Vertragbis 2019. «Es macht mir in Bern so viel Spass wie noch nie.» Mehr...

Die Nati vor dem letzten Schritt

Es ist schwer vorstellbar, dass die Schweiz im Rückspiel der WM-Playoffs gegen Nordirland in Basel scheitert. Mehr...

Eine Niederlage im Sinn der Liga

YB verliert im 10. Saisonspiel erstmals. Beim 2:3 zu Hause gegen einen leidenschaftlichen FC Luzern wird der Leader auch wegen Fehlentscheidungen der Spielleiter gestoppt. Mehr...

YB: Von Aebischer bis Zagreb

Meister YB siegt lässig-locker 5:2 gegen Aufsteiger Xamax – und lässt den Reservisten im breiten Kader vor dem grossen Spiel am Dienstag in Zagreb Auslauf. Mehr...

Mit meisterlicher Mischung

YB setzt sich beim Dritten St. Gallen in einer spektakulären Partie mit 4:2 durch. Die Young Boys re­agieren beeindruckend auf eine kurze Schwäche­phase vor der Pause. Mehr...

M wie Meisterwerk und Mailand

Die Young Boys siegen munter weiter. Gegen GC setzen sie sich verdient 3:1 durch. Und weil Verfolger Basel am Sonntag erneut verliert, rückt der Titel in greifbare Nähe. Mehr...

Im dreckigen Arbeitskleid

YB siegt weiter. Beim 1:0 gegen den Letzten Sion tut sich der Leader aber schwer. Guillaume Hoaraus Kopfballstärke rettet die Gastgeber. Mehr...

Jung, kampfstark, aber zu wenig effizient

YB ist in der Europa League ausgeschieden. Trotz einer kämpferisch starken Leistung verlieren die sehr jungen Young Boys beim nicht besonders überzeugenden Partizan Belgrad 1:2. Mehr...

Zu leichtgewichtig an Grenzen gestossen

Die chancenlose Schweiz verliert das Endspiel um den Gruppensieg in Portugal nach mutloser Darbietung 0:2. ­Damit bestreitet sie Mitte November die WM-Playoffs. Mehr...

Mit einem blauen Auge davongekommen

Marco Bürki und Grégory Wüthrich erhalten eine Spielgelegenheit in der Abwehr, überzeugen aber nicht restlos. Mit dem 1:1 gegen Skënderbeu ist Trainer Adi Hütter zufrieden. Mehr...

VIDEO

Der Abend ist schön

Perfektes Drehbuch für YB: Die Verfolger Zürich und Basel verlieren Punkte, während die Young Boys nach überzeugender Leistung gegen Luzern 4:1 gewinnen. Mehr...

VIDEO

Stilsicher auf WM-Kurs

Die Schweiz gewinnt auch das achte Spiel in der WM-Qualifikation. Beim 3:0 in Riga gegen ein bescheidenes Lettland löst sie ihre Pflichtaufgabe problemlos und mit einer starken Leistung. Verfolger Portugal siegt in Ungarn. Mehr...

Auch im Wasserball erfolgreich

Im strömendenRegen und bei sehr schwierigen Bedingungen bezwingt die Schweiz Aussenseiter Andorra sicher 3:0. Das Nationalteam gewinnt damit auch das siebte Spiel in der WM-Qualifikation. Mehr...

Frey bleibt Frey

Michael Frey ist in kurzer Zeit zum Gesicht des FCZ geworden. Der Berner gibt sich auch in Zürich erfrischend offen. Und verteidigt sich gegen die Kritik von YB, er sei ein anstrengender Spieler. Mehr...

Dringend gesucht: Tore

Die Young Boys treffen das Tor nicht mehr. Aber immerhin verteidigen sie mit dem langweiligen 0:0 im Spitzenkampf beim FCZ Rang 2. Am Mittwoch greift YB in Moskau nach den Champions-League-Sternen. Mehr...

YB: Tore, Turbane, Träume

YB-Aufsteiger Christian Fassnacht brilliert beim 4:0-Sieg der Young Boys in Zürich gegen GC. Auch wegen seiner erfrischenden Art ist er ein Gewinn für YB. Mehr...

VIDEO

Souverän die Pflicht erfüllt

Die Schweiz bleibt auf Kurs Richtung WM 2018 und gewinnt auch das sechste Qualifikationsspiel auf den Färöern 2:0. Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri erzielen die Tore für die überlegenen Gäste. Mehr...

Von Captain zu Captain

Erster gegen Zweiter – und doch kein echter Spitzenkampf: Der souveräne Leader und Meister YB empfängt mit 18 Punkten Vorsprung den überraschenden Verfolger Thun zum Derby. Mehr...

Sulejmani: «Kriege immer noch Hühnerhaut» 

Miralem Sulejmani spricht vor dem Auftritt der Young Boys in der Champions League über vegane Ernährung, seine sechs Meistertitel und junge Fussballer. Mehr...

«Das Nationalteam war nicht mal mehr ein Traum»

YB-Offensivspieler Christian Fassnacht äussert sich zu der Niederlage gegen Luzern, seinen traumhaften Wochen und zum Nationalteam. Mehr...

«Neymar wird diese WM prägen»

INTERVIEW Ex-Weltmeister Jairzinho sagt, was er von Brasilien erwartet und wie er die Schweiz einstuft. Mehr...

«So wird die Super League lächerlich gemacht»

Uli Forte spricht vor dem Cupfinal am Sonntag zwischen YB und Zürich über seine Zeit bei den Young Boys und seinen Rauswurf beim FCZ vor drei Monaten. Der 44-Jährige sagt, warum ihn die Entwicklung im Fussball stört. Mehr...

«Bin dankbar, konnte ich mein Versprechen an die Fans einlösen»

YB-Sportchef Christoph Spycher spricht über die Meisterfeier und die Bedeutung des Titels für ihn, über den personellen Umbruch im Sommer und Trainer Adi Hütter. Mehr...

VIDEO

«Das Jahr 2017 soll als Vorbild dienen»

Verwaltungsratspräsident Hanspeter Kienberger spricht über den YB-Aufschwung und Andy Rihs, die vielen dunkelhäutigen Fussballer bei den Young Boys, die Finanzen und Christian Constantin. Mehr...

Petkovic: «Die Heckenschützen lauern»

Nationaltrainer Vladimir Petkovic spricht über die Fortschritte seines Teams und den Endspurt in der WM-Qualifikation, seine Imagekampagne und Heckenschützen, die Zeit bei YB und Xherdan Shaqiri. Mehr...

Spycher: «Das Herz darf keine Rolle spielen»

VIDEO Seit genau einem Jahr ist Christoph Spycher YB-Sportchef. Der 39-Jährige spricht über seine Arbeit, den Kaderumbau und die Exzesse im Fussball. Sowie über Guillaume Hoarau und Adi Hütter. Mehr...

Hütter: «Es ist unser grosses Ziel, den FCB herauszufordern»

YB-Trainer Adi Hütter spricht vor dem Saisonstart gegen Basel über seine Ziele, die vielen jungen Spieler im Team, den FCB, die Aare und seine Zukunft. Mehr...

«Der Sport hat keine Lobby in der Berner Politik»

Seit letzten Herbst ist Wanja Greuel CEO bei YB. Im ersten Interview spricht der 39-Jährige über seine Arbeit und Projekte, über das Verhältnis zum SCB und die Brüder Rihs, den Stadionnamen und die Trainingsplatzproblematik. Mehr...

Fabian Schär: «Ich bin sensibel»

Fabian Schär ist ein wichtiger, torgefährlicher Abwehrspieler im Nationalteam. Vor dem WM-Qualifikationsspiel am Samstag in Genf gegen Lettland spricht der 25-Jährige über seine schwierige Situation in Hoffenheim und die Aussichten der Schweizer Auswahl. Mehr...

Bickel: «Es ist derzeit nicht angenehm als Rapidler»

Rapid Wien steckt in der Krise. Der frühere YB-Sportchef Fredy Bickel spricht über seine schwierige Aufgabe beim österreichischen Rekordmeister, über eine Alpenliga und die Young Boys. Mehr...

Alpenliga – gute Idee, schwierig umsetzbar

Eine Liga mit den besten Teams aus der Schweiz und Österreich wäre kompetitiv. Aber sie wird vermutlich bloss ein Gedankenspiel bleiben. Mehr...

Christoph Spycher und die «riesige Leere»

YB-Sportchef Christoph Spycher spricht über den Fehltritt gegen Winterthur, seine grosse Enttäuschung und Mentaltrainer. Mehr...

Zustand zum Einfrieren

Marco Wölfli bleibt im Höhenflug bescheiden wie immer. Im Besitz von Cristiano Ronaldos Leibchen ist ein anderer YB-Spieler. Mehr...

Auf Rekordjagd auch in Bern

Höher, weiter, grösser: Juventus-Weltstar Cristiano Ronaldo ist wie eine Playstation-Superfigur. Am Mittwoch spielt er gegen YB.  Mehr...

YB-Höhenflug weckt Begehrlichkeiten

Das ausgezeichnete 2018 sorgt bei YB für einen grossen personellen Umbruch in den nächsten Jahren. Mehr...

YB vom eigenen Erfolg überholt

Gigant in der Schweiz, Habenichts in Europa – die Young Boys bewegen sich weiter zwischen zwei Extremen. Und es ist Ansichtssache, wie man ihre Rolle in der Champions League definieren möchte. Mehr...

Marcelinos letzte Patrone

Valencia wähnte sich mit Marcelino auf einem guten Weg. Gegen YB geht es um den Job des Trainers. Mehr...

Wie ist die Arbeit für Journalisten?

YB spielt morgen Mittwoch in der Champions League auswärts gegen den Valencia FC. Wir beantworten Fragen zur Sternenliga. Mehr...

Die Rekordjagd und der Aufsteiger

Meister YB hat in 12 Ligaspielen schon 40 Tore erzielt. Und Sandro Lauper brilliert weiter. Mehr...

Im Berner Adelsstand

YB-Kapitän Steve von Bergen erlebt heute Abend im Heimspiel gegen Valencia einen späten Höhepunkt seiner Karriere. Mehr...

Spektakel als Sieg für die Liga

Die Young Boys und der FC Zürich liefern sich ein tolles Gipfeltreffen. Mehr...

YB hat die derzeit beste Offensive der Welt

YB ist nach dem 2:3 gegen Luzern nicht mehr verlustpunktlos. Aber weltweit gibt es kein Team, das in dieser Saison in einer obersten Liga mehr Tore geschossen hat! Mehr...

(K)eine Frage der Taktik

Gegen Juventus waren die Young Boys bei der 0:3-Niederlage überfordert und in allen Belangen unter­legen. Aus der Ruhe bringenlassen sie sich deshalb nicht. Mehr...

Juventus will endlich Europa erobern

Nach mehreren bitteren Niederlagen in den letzten Jahren strebt Juventus Turin nur den Titelgewinn in der Champions League an. Mehr...

YB und ManUtd – ein Vergleich in Zahlen

YB empfängt heute Abend zum Start der Champions League im ausverkauften Stade de Suisse den Weltclub Manchester United – es ist ein Duell der Gegensätze. Mehr...

Berner Weg und Spychers Werk

SonntagsZeitung Nach vielen schwierigen Jahren sind die Young Boys sportlich und wirtschaftlich auf Erfolgskurs. Christoph Spycher ist der Baumeister des Aufschwungs. Mehr...

Er ist immer noch da

Für Leonardo Bertone erfüllte sich gegen Xamax ein Bubentraum. Der 24-jährige Berner führte YB als Captain an. Mehr...

Trotzdem ein grosser Abend für YB

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zur Niederlage der Young Boys in der Nachspielzeit in Manchester. Mehr...

Starke Leistung, geringer Ertrag

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zum ersten Punktgewinn der Young Boys in der Champions League. Mehr...

Die Mücke und die alte Elefantendame

In der Schweiz trifft YB nach Belieben, in Europa steht kein Tor zu Buche. Diese Diskrepanz wirft Fragen auf. Mehr...

An Grenzen gestossen

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zur Niederlage der Young Boys in ihrem ersten Champions-League-Auswärtsspiel gegen Juventus Turin. Mehr...

Lehrgeld bezahlt

Der Kommentar von Sportredaktor Fabian Ruch zur Startniederlage der Young Boys gegen Manchester United. Mehr...

Der Machtwechsel

Freude in Bern, Frust in Basel. Die Kräfteverhältnisse zwischen den beiden Schweizer Topteams haben sich rasant verschoben. Mehr...

YB und die portugiesischen Weltstars

KOMMENTAR YB hat 2018 einen Dauerlauf. Auf den Meister wartet in der Champions League ein Herbst zum Träumen. Nicht nur wegen Cristiano Ronaldo und José Mourinho. Mehr...

YB-Noten: Eiskalt und abgezockt

Lange agierten die Young Boys beim 2:1 in Zagreb verhalten. Dann setzten sie mit einem überragenden Guillaume Hoarau zur verblüffenden Schlussphase an. Mehr...

Wieder in der richtigen Kategorie

Analyse Tom Lüthi wird 2019 in die Moto-2-Klasse zurückkehren. Warum der Abstieg des Berners ein Fortschritt für ihn ist. Mehr...

YB ist im Playoff klarer Favorit

Der Standpunkt von Sportredaktor Fabian Ruch vor dem Einsatz der Young Boys im Playoff zur Champions League. Mehr...

Die Fehleinschätzung von Löw

KOMMENTAR Das frühe Ausscheiden Deutschlands ist überraschend. Und doch kommt die frühe Heimreise von der WM nicht völlig unerwartet. Mehr...

Eine mutige und ambitionierte Wahl

Sportredaktor Fabian Ruch über die Trainerwahl der Berner Young Boys. Mehr...

«YB soll aufhören zu jammern»

Soll YB auf der Allmend ein Trainingsgelände bauen dürfen? Unsere Redaktoren Christoph Hämmann und Fabian Ruch kreuzen die Klingen. Mehr...

Hütter und Spycher, die Baumeister dieses wunderbaren BSC YB

Sportredaktor Fabian Ruch zur lange ersehnten Meisterschaft der Berner Young Boys. Mehr...

YB hat bewiesen, derzeit die Nummer 1 der Schweiz zu sein

KOMMENTAR Sportredaktor Fabian Ruch zum Einzug der Berner Young Boys in den Cupfinal. Mehr...

Diese 24 Schweizer wollen die Bundesliga aufmischen

24 Schweizer spielen diese Saison in der Bundesliga. Das ist ein neuer Rekord. Damit stellt die Schweiz die meisten Legionäre in Deutschlands Eliteliga. Wir beurteilen die Aussichten der Schweizer. Mehr...

Rodriguez grossartig, Shaqiri unbedeutend

Mit 18 Akteuren stellen die Schweizer die grösste Ausländerfraktion in der Bundesliga. Ein Ranking zeigt, wie unterschiedlich es den Schweizern in Deutschland in der Vorrunde lief. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Den Berner Oberländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!