Autor:: Hans Ulrich Schaad

News

Platznot in Schule zwingt Gemeinde zum Handeln

Fraubrunnen Die Gemeinde hat bei der Schulraum­planung einige Knacknüsse zu bewältigen. Als Erstes wird der Platzmangel bei der Tagesschule angepackt. Eine ­Schulinitiative ist hingegen ungültig. Mehr...

Bernmobil schnappt Postauto Linien weg

Das Bundesverwaltungsgericht hat eine ­Beschwerde von Postauto gegen den ­Vergabeentscheid des Bundesamts für Verkehr abgewiesen. Postauto verliert damit mehrere Buslinien im Aaretal an ­Bernmobil. Der Wechsel ­erfolgt im Dezember 2019. Mehr...

Gewalt gegen YB-Fans: GC-Hooligan muss Geldstrafe bezahlen

Gegen 30 vermummte GC-Fans ­griffen 2016 vor einem Cupmatch gegen YB Gäste eines Restaurants beim Stade de Suisse an. Nun hat das ­Gericht einen der beteiligten Zürcher Fans zu einer Geldstrafe verurteilt. Mehr...

Als die Gerichtsverhandlung ausartete

Biel Eine Berner Autofahrerin zieht eine 120-Franken-Busse wegen zu schnellen Fahrens bis vor Obergericht. Jetzt wirds viel teurer. Mehr...

«Wo endet der religiöse Eifer, wo beginnt der Wahn?»

Das Regionalgericht hat einen Vater wegen Kindesentführung verurteilt. Er wollte mit seinen zwei kleinen Kindern in die Türkei reisen – womöglich in den Jihad. Mehr...

Interview

«Ich werde Extraschichten schieben müssen»

Wohlen Einen Tag nach seiner Wahl zum neuen Gemeindepräsidenten stand Bänz Müller wieder im Klassenzimmer. Im Gespräch äussert sich der 46-Jährige zu der bevorstehenden Doppelbelastung und zu den Herausforderungen. Mehr...

Hintergrund

Bergwärts

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang zog die Familie Siegenthaler aus Oberwil im Simmental in Richtung Alp. Die 16 Kühe grasen nun während einer ­Woche auf der Vorweide im Schöneboden. Ein wahrlich schöner Ort. Mehr...

Aus Nachtbubenstreich wurde ein Idyll

Limpach Ein ausgedienter Feuerweiher ist zu einem wertvollen ­Lebensraum für Pflanzen und Tiere umgestaltet worden. Auslöser war eine Tat von Nachtbuben. Mehr...

«Ist der Preis fair, sollten die Aufträge im Dorf bleiben»

Münchenbuchsee Der ­Gewerbeverein feiert während des ganzen Jahres seinen 100. Geburtstag. Präsident ­Raphael Sangiorgio möchte noch mehr Betriebe als Mitglieder ­gewinnen und den Verein entpolitisieren. Mehr...

91 Jahre alt und gerne noch ein bisschen frech

Hinterkappelen Sie hat sich mit den Wohlener Bau­behörden angelegt, auch noch im zarten Alter von über 90 Jahren: Simone Schenk gibt nie auf, wenn sie etwas als ungerecht empfindet. Mehr...

VIDEO

Flüsterbelag: Leiser, aber wie lange?

Hinterkappelen Die ­Wirkung ist eindrücklich: Der neue Flüsterbelag an der Bernstrasse in Hinterkappelen schluckt den Strassenlärm und schützt die Anwohner vor Immissionen. Wie lange der Belag flüstert, ist noch ­offen. Mehr...

Meinung

Lyss setzt auf Kontinuität, aber darf nicht stehen bleiben

Redaktor Hans Ulrich Schaad zu den Gemeindewahlen in Lyss. Mehr...

Nach Knecht-Abwahl: Katzenjammer bei den Bürgerlichen

Wohlen Kaum jemand hatte ein so deutliches Resultat bei der Gemeindepräsidenten-Wahl in Wohlen erwartet. Umso grösser ist die Freude bei den Siegern und der Frust bei den Verlierern. Mehr...

Ein Träumer erinnert sich

Laupen In «Kurze Hosen» erzählt Ueli Remund Geschichten aus seiner Jugendzeit. Er ist in den 1950er-Jahren zusammen mit neun Geschwistern in Allenlüften aufgewachsen. Mehr...


Platznot in Schule zwingt Gemeinde zum Handeln

Fraubrunnen Die Gemeinde hat bei der Schulraum­planung einige Knacknüsse zu bewältigen. Als Erstes wird der Platzmangel bei der Tagesschule angepackt. Eine ­Schulinitiative ist hingegen ungültig. Mehr...

Bernmobil schnappt Postauto Linien weg

Das Bundesverwaltungsgericht hat eine ­Beschwerde von Postauto gegen den ­Vergabeentscheid des Bundesamts für Verkehr abgewiesen. Postauto verliert damit mehrere Buslinien im Aaretal an ­Bernmobil. Der Wechsel ­erfolgt im Dezember 2019. Mehr...

Gewalt gegen YB-Fans: GC-Hooligan muss Geldstrafe bezahlen

Gegen 30 vermummte GC-Fans ­griffen 2016 vor einem Cupmatch gegen YB Gäste eines Restaurants beim Stade de Suisse an. Nun hat das ­Gericht einen der beteiligten Zürcher Fans zu einer Geldstrafe verurteilt. Mehr...

Als die Gerichtsverhandlung ausartete

Biel Eine Berner Autofahrerin zieht eine 120-Franken-Busse wegen zu schnellen Fahrens bis vor Obergericht. Jetzt wirds viel teurer. Mehr...

«Wo endet der religiöse Eifer, wo beginnt der Wahn?»

Das Regionalgericht hat einen Vater wegen Kindesentführung verurteilt. Er wollte mit seinen zwei kleinen Kindern in die Türkei reisen – womöglich in den Jihad. Mehr...

Wollte der Berner seine Kinder in den Jihad entführen?

Justiz Ein strenggläubiger Muslim aus der Region Bern wollte mit seinen zwei kleinen Kindern in die Südtürkei reisen, wurde aber am Flughafen gestoppt. Die Staatsanwaltschaft spricht von einer versuchten Kindesentführung. Mehr...

Wer spannt sich vor den alten Ochsen?

Urtenen Er hat eine sehr lange Geschichte und eine ­ungewisse Zukunft: Der ­Ochsen ­Urtenen braucht einen neuen Besitzer. Der Stiftung fehlt das Geld, um den ehe­maligen Gasthof wieder in Schuss zu bringen. Mehr...

Falsche Polizisten bleiben hinter Gittern

Es gab kein Geld von der Seniorin, dafür klickten die Handschellen: Das Wirtschaftsstrafgericht hat zwei falsche Polizisten zu unbedingten Haftstrafen von 14 und 12 Monaten verurteilt. Mehr...

Signallichter noch nicht zwingend

Belp Die Flughafen-AG darf noch keine ­neuen Anflugbefeuerungen einrichten. Das Bundesverwaltungsgericht hat einer ­Beschwerde von Gegnern die aufschiebende Wirkung ­wieder erteilt. Mehr...

Warten auf Gutachten

Jegenstorf Vor dem Standortentscheid für den neuen Bahnhof wird das Ergebnis einer Verkehrsstudie abgewartet. Mehr...

Kappelenbrücke erhält eine neue Fahrbahn

Hinterkappelen Der Kanton saniert ab Mitte Mai die Kappelenbrücke. Bis zum Herbst wird es zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen kommen. Die Postautokurse fahren wie gewohnt. Mehr...

Auf der Autobahn flog das neue Autodach davon

Beim Ersatz eines Autodachs ist etwas schief­gelaufen. Es löste sich in voller Fahrt auf der Autobahn. Für die Männer, die in die Montage involviert waren, hat das keine strafrechtlichen Konsequenzen. Mehr...

Ein Grenzfluss, der verbindet

Limpachtal Der interkantonale Gemeindeverband plant in den nächsten Jahren ­grössere Unterhaltsarbeiten am Limpach. So muss das Bachbett saniert werden. Mehr...

Gemeinde kämpft gegen Gewässerverschmutzer

Meikirch Die Gemeinde montiert kleine Schilder bei den Abflussschächten, die ungeklärt in Gewässer führen. Das zuständige Amt begrüsst diese Massnahme. Mehr...

Planung bei der alten Post stockt

Münchenbuchsee Die ­Halter AG will hinter dem Bären in Münchenbuchsee eine neue Überbauung hochziehen. Momentan ruht die Planung. Zuerst braucht es ein klärendes ­Gespräch mit der Gemeinde. Mehr...

«Ich werde Extraschichten schieben müssen»

Wohlen Einen Tag nach seiner Wahl zum neuen Gemeindepräsidenten stand Bänz Müller wieder im Klassenzimmer. Im Gespräch äussert sich der 46-Jährige zu der bevorstehenden Doppelbelastung und zu den Herausforderungen. Mehr...

Bergwärts

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang zog die Familie Siegenthaler aus Oberwil im Simmental in Richtung Alp. Die 16 Kühe grasen nun während einer ­Woche auf der Vorweide im Schöneboden. Ein wahrlich schöner Ort. Mehr...

Aus Nachtbubenstreich wurde ein Idyll

Limpach Ein ausgedienter Feuerweiher ist zu einem wertvollen ­Lebensraum für Pflanzen und Tiere umgestaltet worden. Auslöser war eine Tat von Nachtbuben. Mehr...

«Ist der Preis fair, sollten die Aufträge im Dorf bleiben»

Münchenbuchsee Der ­Gewerbeverein feiert während des ganzen Jahres seinen 100. Geburtstag. Präsident ­Raphael Sangiorgio möchte noch mehr Betriebe als Mitglieder ­gewinnen und den Verein entpolitisieren. Mehr...

91 Jahre alt und gerne noch ein bisschen frech

Hinterkappelen Sie hat sich mit den Wohlener Bau­behörden angelegt, auch noch im zarten Alter von über 90 Jahren: Simone Schenk gibt nie auf, wenn sie etwas als ungerecht empfindet. Mehr...

VIDEO

Flüsterbelag: Leiser, aber wie lange?

Hinterkappelen Die ­Wirkung ist eindrücklich: Der neue Flüsterbelag an der Bernstrasse in Hinterkappelen schluckt den Strassenlärm und schützt die Anwohner vor Immissionen. Wie lange der Belag flüstert, ist noch ­offen. Mehr...

Spannend und kurzweilig

Urtenen-Schönbühl 24 Jahre lang im Gemeinderat Urtenen-Schönbühl, die letzten 12 Jahre als Präsident. Nach einer langen Zeit des Politisierens hat es in der Agenda von Hansueli Kummer (SP) mehr Platz für Privates. Mehr...

Die Aussicht ist gut, die Perspektive für einige eher weniger

Kirchlindach Seit 125 Jahren werden in der Klinik Südhang alkoholabhängige Personen behandelt. In der Anfangszeit mussten die Patienten als Therapie vor allem auf dem Landwirtschaftsbetrieb arbeiten. Mehr...

Dank der Technik ist Fünftklässler Nils ganz Ohr

Oberbottigen Der elfjährige Nils beweist, dass fast gehörlose Kinder die Regelklasse ­besuchen können. Möglich macht das bei Nils einerseits ein ­Hörimplantat, andererseits die Unterstützung durch eine Audio­pädagogin. Mehr...

So beschäftigt man/sich die Justiz

Ein Strafbefehl über 350 Franken löste einen juristischen Slalomlauf durch die Instanzen aus. Das Ziel ist – auch nach einem Abstecher ans Bundesgericht – noch nicht erreicht. Mehr...

Rollstuhlfahrer trifft Überflieger

Bern Der eine muss gut überlegen, wo er durchfährt, der andere sieht die Welt schon mal kopfüber an. Rollstuhlfahrer Louis Amport und Free-Runner Patrick Geissbühler trafen sich zum Gedankenaustausch in der Berner Altstadt. Mehr...

Eine Schulklasse geht «i d Schwümm»

Zollikofen Siebtklässler aus Zollikofen gingen mit Experten auf Pilzsuche in den Wald. Dabei lernten sie die wichtigsten Merkmale der Pilze kennen und machten eine ganz bittere Erfahrung. Mehr...

Junge Piraten erobern Murten

Murten 20 Kinder machen im Rahmen eines WWF-Lagers als Piraten das Dreiseenland unsicher. Am Donnerstag lag das Schiff in Murten vor Anker. Mehr...

Personalengpass – Heimbetten bleiben leer

Uettligen Im Pflegeheim Hofmatt in Uettligen stehen zwei Zimmer leer, obwohl die Nachfrage da ist. Das Heim hat zu wenig Fachpersonal und kann die kantonalen Vorgaben nicht erfüllen. Mehr...

Das Schulhaus hat seinen Letzten

Mühleberg Ab dem neuen Schuljahr gehen alle Schulkinder der Gemeinde Mühleberg in Allenlüften zur Schule. Die Schulhäuser Mühleberg und Ledi schliessen definitiv. Am Donnerstag haben die Schüler in der Ledi die letzten Sachen verpackt. Mehr...

Der Uferweg steckt im Paragrafen-Dschungel

Seebezirk Am Mittwoch entscheidet das Bundesgericht einmal mehr über den Uferweg am Murtensee. Neben Verfahrensfragen geht es auch um Geld: Wie viel Wert verliert das Grundstück, über das der Weg führt? Mehr...

Lyss setzt auf Kontinuität, aber darf nicht stehen bleiben

Redaktor Hans Ulrich Schaad zu den Gemeindewahlen in Lyss. Mehr...

Nach Knecht-Abwahl: Katzenjammer bei den Bürgerlichen

Wohlen Kaum jemand hatte ein so deutliches Resultat bei der Gemeindepräsidenten-Wahl in Wohlen erwartet. Umso grösser ist die Freude bei den Siegern und der Frust bei den Verlierern. Mehr...

Ein Träumer erinnert sich

Laupen In «Kurze Hosen» erzählt Ueli Remund Geschichten aus seiner Jugendzeit. Er ist in den 1950er-Jahren zusammen mit neun Geschwistern in Allenlüften aufgewachsen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Den Berner Oberländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service