Autor:: Johannes Reichen

News

Pädophiler H. S. wird verwahrt

Ein pädophiler Sozialtherapeut, der 2014 von der Berner Justiz zu 13 Jahren Haft und einer stationären Massnahme verurteilt worden war, wird nachträglich verwahrt. Mehr...

Ein Hotel für Autos

Belp Zwei junge Leute wollen nahe dem Flughafen Belp ein Autohotel für 300 Fahrzeuge betreiben. Die Einstellhalle bietet nebst diskreten Parkplätzen Service und Reparaturen. Mehr...

Volleyballer muss ins Gefängnis

Der angebliche Banker, der das Geld seiner Sportkollegen verprasste, muss ins Gefängnis. Er sei nicht spielsüchtig, sondern faul, meint das Wirtschaftsstrafgericht. Mehr...

Der aussichtslose Kampf gegen Telefonwerbung

Ein ehemaliger Präsident eines Callcenters steht in Bern vor Gericht. Seine Firma soll gesetzeswidrig Leute angerufen haben. Das jüngste Beispiel eines Kampfs gegen Windmühlen. Mehr...

Fällt der Lötschberger aus, hält der Intercity

Münsingen Nachdem sich der Münsinger Politiker Marco Gehri über vermehrte Zugausfälle beklagt hat, präsentiert die BLS nun einen alternativen Lösungsansatz. Mehr...

Liveberichte

Der Liveticker vom Spiel YB gegen Chisinau

YB hat das Hinspiel der 2. Runde der Euro-League-Quali gegen den moldauischen Aussenseiter Zimbru Chisinau trotz zahlreichen Chancen nur mit 1:0 gewinnen können. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

Interview

Simon Schenk will in die Politik zurückkehren

Münsingen Er ist Alt-SVP-Nationalrat, ehemaliger Eishockey-Nationaltrainer und Neo-Münsinger. Nun kandidiert der 71-jährige Simon Schenk Ende November für das Gemeindeparlament. Warum? Mehr...

«Wir sind einfach überaltert»

Kirchdorf Ohne neue Mitglieder und einen Dirigenten sind die Tage des 105-jährigen Männerchors Kirchdorf gezählt. Präsident Daniel Mosimann gibt die Hoffnung aber nicht auf. Mehr...

«Es hätte auch schiefgehen können»

Der neue SVP-Gemeindepräsident Benjamin Marti (46) steht vor seinem zweiten Berufswechsel. Einen Tag nach der Wahl erklärt er, was er ­anders als sein Vorgänger machen will, was Belp braucht und was nicht. Mehr...

«Wir sind nicht von Kästli abhängig»

Rubigen Laut der kantonalen Baudirektion baut die ­Firma Kästli in Rubigen ohne Bewilligung Kies ab. Gemeindepräsident Renato Krähenbühl und ­Gemeinderat Hans Schweri äussern sich zum Entscheid. Mehr...

Trio führt die Mühle

Rubigen Das Mühlenrad in Rubigen dreht sich weiter. Nach dem Ende der Ära Burkhart wird die Führung der Mühle Hunziken komplettiert. Mehr...

Hintergrund

Loryheim will Knast-Image loswerden

Münsingen Im Jugendheim Lory in Münsingen leben verhaltensauffällige Mädchen – meistens hinter Zäunen. Nun sollen neue Konzepte den Blick der Öffentlichkeit auf das Heim ändern. Die Zäune aber bleiben. Mehr...

Video

Paul und die Schlitten

Lohnstorf Paul Burri ist einer der letzten Schlittenbauer in der Schweiz. Er ist überzeugt: Wer Schlitten verkaufen wolle, müsse sie auch fahren können. Der Test erfolgt alljährlich am Rennen in Isenfluh. Mehr...

Die Frau an der Schleuse

Adventstüre 3. Dezember Claudia Schuler arbeitet als Schleusenwärterin in Port. Im Winter hat sie im Kabäuschen nicht so viel zu tun. Mehr...

25 Jahre Kleinkunst in der Moschti

Mühlethurnen Viel Arbeit und unzählige Konzerte, mancher Ärger und wenig Geld kennzeichnen die Alte Moschti. Nun startet das Kulturlokal in die Jubiläumssaison. Mehr...

«Innovation ist ein wichtiges Merkmal jeder Tradition»

Auf der Liste der lebendigen Berner Traditionen finden sich zwischen Fondue, Jodeln und Schwingen auch ein Seifenkistenrennen oder ein selbstverwaltetes Kulturlokal. Mehr...

Meinung

Show auf Kosten der Fakten

Ein Kommentar von Johannes Reichen, Redaktor Region Bern, zum fatalen Zählfehler bei den Münsinger Wahlen. Mehr...

Ein Resultat als Belastung

Redaktor Johannes Reichen über die Abstimmung zur Entlastungsstrasse in Münsingen. Mehr...

Frischer Wind mit Marti

Belp Redaktor Johannes Reichen zum Wahlsieg von Benjamin Marti im Kampf ums Belper Gemeindepräsidium. Mehr...


Pädophiler H. S. wird verwahrt

Ein pädophiler Sozialtherapeut, der 2014 von der Berner Justiz zu 13 Jahren Haft und einer stationären Massnahme verurteilt worden war, wird nachträglich verwahrt. Mehr...

Ein Hotel für Autos

Belp Zwei junge Leute wollen nahe dem Flughafen Belp ein Autohotel für 300 Fahrzeuge betreiben. Die Einstellhalle bietet nebst diskreten Parkplätzen Service und Reparaturen. Mehr...

Volleyballer muss ins Gefängnis

Der angebliche Banker, der das Geld seiner Sportkollegen verprasste, muss ins Gefängnis. Er sei nicht spielsüchtig, sondern faul, meint das Wirtschaftsstrafgericht. Mehr...

Der aussichtslose Kampf gegen Telefonwerbung

Ein ehemaliger Präsident eines Callcenters steht in Bern vor Gericht. Seine Firma soll gesetzeswidrig Leute angerufen haben. Das jüngste Beispiel eines Kampfs gegen Windmühlen. Mehr...

Fällt der Lötschberger aus, hält der Intercity

Münsingen Nachdem sich der Münsinger Politiker Marco Gehri über vermehrte Zugausfälle beklagt hat, präsentiert die BLS nun einen alternativen Lösungsansatz. Mehr...

Mit Verspätung zum neuen Bahnhof

Am Bahnhof Thurnen warten die Leute nicht nur auf den Zug, sondern seit Jahren auf den Bahnhofumbau. Nun aber will die BLS die Station tatsächlich sanieren. Mehr...

Die Hanfpflanze, das Messer und die Narbe

Gümligen Am Dienstag stand ein junger Mann vor dem Regionalgericht. Er soll im Oktober 2016 an einer Bushaltestelle in Gümligen einen anderen Mann wegen einer Hanfpflanze niedergestochen haben. Mehr...

Leiden mit dem Lötschberger

Münsingen Ein pendelnder Politiker hat Daten gesammelt: Zweimal pro Monat fällt in Münsingen ein Lötschberger aus. Nun will er die Probleme der BLS nicht länger hinnehmen. Mehr...

Die Schule bleibt im Dorf

Belp Der Belper Gemeinderat will am Dorfschulhaus festhalten und in den nächsten Jahren 70 Millionen Franken in die drei Schulanlagen stecken. Dafür sei eine Steuererhöhung unumgänglich, sagt der Gemeindepräsident. Mehr...

Der Gast, der nicht bezahlte

Er übernachtete in kleinen Hotels und nahm gerne Geld von Pfarrern und Kirchgemeinden. Nun befasst sich das Berner Obergericht mit dem Fall eines 46-Jährigen. Mehr...

Kameras für den Notfall im Notfall

Riggisberg Die Insel-Gruppe beklagt ein Gewaltproblem am Spital Riggisberg und will deshalb Kameras installieren. Bei weiteren Spitälern setzt sie ebenfalls Kameras ein – allerdings für andere Zwecke.  Mehr...

«Ein paar Angestellte waren recht kompetent»

Bürger können ihre Gemeindeverwaltung benoten. Mehr...

Ein angekündigter Unfall

Belp Eine Anwohnerin macht die Gemeinde Belp auf einen gefährlichen Weg aufmerksam – ohne Erfolg. Dann stürzt sie. Reagiert nun die Gemeinde? Mehr...

Kesslers Kampf

Bern Tierschützer Erwin Kessler führt eine ganze Reihe von Prozessen, weil er sich als «Antisemit» verunglimpft sieht. Die Odyssee brachte ihn nun auch ans Berner Obergericht. Mehr...

Der letzte Tannenbaum

Toffen Während Jahrzehnten verkaufte Alex Ruf mit seiner Schwester und dem Schwager Weihnachtsbäume. Der Anlass entwickelte sich in Toffen zu einem Fest. Dieses Jahr findet es erstmals nicht mehr statt. Mehr...

Der Liveticker vom Spiel YB gegen Chisinau

YB hat das Hinspiel der 2. Runde der Euro-League-Quali gegen den moldauischen Aussenseiter Zimbru Chisinau trotz zahlreichen Chancen nur mit 1:0 gewinnen können. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

Simon Schenk will in die Politik zurückkehren

Münsingen Er ist Alt-SVP-Nationalrat, ehemaliger Eishockey-Nationaltrainer und Neo-Münsinger. Nun kandidiert der 71-jährige Simon Schenk Ende November für das Gemeindeparlament. Warum? Mehr...

«Wir sind einfach überaltert»

Kirchdorf Ohne neue Mitglieder und einen Dirigenten sind die Tage des 105-jährigen Männerchors Kirchdorf gezählt. Präsident Daniel Mosimann gibt die Hoffnung aber nicht auf. Mehr...

«Es hätte auch schiefgehen können»

Der neue SVP-Gemeindepräsident Benjamin Marti (46) steht vor seinem zweiten Berufswechsel. Einen Tag nach der Wahl erklärt er, was er ­anders als sein Vorgänger machen will, was Belp braucht und was nicht. Mehr...

«Wir sind nicht von Kästli abhängig»

Rubigen Laut der kantonalen Baudirektion baut die ­Firma Kästli in Rubigen ohne Bewilligung Kies ab. Gemeindepräsident Renato Krähenbühl und ­Gemeinderat Hans Schweri äussern sich zum Entscheid. Mehr...

Trio führt die Mühle

Rubigen Das Mühlenrad in Rubigen dreht sich weiter. Nach dem Ende der Ära Burkhart wird die Führung der Mühle Hunziken komplettiert. Mehr...

Urteil gegen H.S. überrascht den Heimverband

Bern Ueli Affolter, Geschäftsführer des Heimverbands Social Bern, äussert sich zum Urteil gegen H.S. und zur Prävention gegen Missbräuche. Mehr...

«Bern ist einfach sehr weit weg»

Bern Bowils Gemeindepräsident Moritz Müller (SVP) ist ein lauter Kritiker der Regionalkonferenz: «Ich sehe keine Zukunft für sie.» Mehr...

«Wir haben gelernt»

Belp Im zweiten Anlauf sagt die Gemeindeversammlung Ja zur Schönenbrunnen-Überbauung. Gemeindepräsident Rudolf Neuenschwander (SP) ist erleichtert. Für ihn hat das Projekt seit 2006 an Qualität gewonnen. Mehr...

«Wir liegen neben dem Volk»

Münsingen Zum zweiten Mal nach 2008 präsidiert Peter Bolliger (FDP) das Ortsparlament. Er hat eine Erklärung dafür, wieso es so häufig an der Bevölkerung vorbeipolitisiert. Mehr...

Loryheim will Knast-Image loswerden

Münsingen Im Jugendheim Lory in Münsingen leben verhaltensauffällige Mädchen – meistens hinter Zäunen. Nun sollen neue Konzepte den Blick der Öffentlichkeit auf das Heim ändern. Die Zäune aber bleiben. Mehr...

Video

Paul und die Schlitten

Lohnstorf Paul Burri ist einer der letzten Schlittenbauer in der Schweiz. Er ist überzeugt: Wer Schlitten verkaufen wolle, müsse sie auch fahren können. Der Test erfolgt alljährlich am Rennen in Isenfluh. Mehr...

Die Frau an der Schleuse

Adventstüre 3. Dezember Claudia Schuler arbeitet als Schleusenwärterin in Port. Im Winter hat sie im Kabäuschen nicht so viel zu tun. Mehr...

25 Jahre Kleinkunst in der Moschti

Mühlethurnen Viel Arbeit und unzählige Konzerte, mancher Ärger und wenig Geld kennzeichnen die Alte Moschti. Nun startet das Kulturlokal in die Jubiläumssaison. Mehr...

«Innovation ist ein wichtiges Merkmal jeder Tradition»

Auf der Liste der lebendigen Berner Traditionen finden sich zwischen Fondue, Jodeln und Schwingen auch ein Seifenkistenrennen oder ein selbstverwaltetes Kulturlokal. Mehr...

Die letzten Tage von Skywork

Vor den Medien legte Airlinechef Martin Inäbnit am Freitag eine Chronologie der letzten Tage, Wochen und Monate vor. Mehrere Interessenten verzichteten auf ein Engagement. Am Ende zog sich die Schlinge immer mehr zu. Mehr...

Schützen strecken die Waffen

Gürbetal Früher trafen sie fürs Vaterland, aber dann wurden sie von ihrer Anlage vertrieben. Nun hören die Kaufdorfer, Kirchenthurner und Rümliger Schützen auf. Mehr...

Lange Tage in der Elsighütte

Elsigenalp Seit über zwanzig Jahren betreibt die Familie Hari auf der Elsigenalp ein Bergrestaurant. Sie hat ­alle Hände voll zu tun, damit Wanderer und Skifahrer auf 2000 Metern immer eine Tasse Kaffee oder einen Teller Spaghetti erhalten. Mehr...

«Es hat keinen Sinn mehr»

Kaufdorf Vierzig Jahre lang mischte die Vereinigung Gemeinde Politik im Dorf mit. Sie wollte das Engagement im Dorf fördern, litt meistens aber selbst unter zu wenig Mitgliedern. Nun hat sich die Vereinigung aufgelöst. Mehr...

Duex und die Kilbi

Düdingen Daniel Fontana, von allen Duex genannt, ist Chef des Bad Bonns in Düdingen und organisiert alljährlich die Bad Bonn Kilbi. Wir stellen den 52-Jährigen in der Serie BEsonders vor. Mehr...

Fussballerinnen brauchen junges Blut

Die Fussballerinnen des Teams Gürbetal leiden unter Spielerinnenmangel. Deshalb griffen sie zu einer aussergewöhnlichen Aktion. Mehr...

Nebelproblem im Belpmoos entschärft, aber...

Bern-Belp In diesem Winter war der Nebel – anders als ­früher – kaum ein Problem für Skywork. Damit sei nicht einfach alles gut, heisst es bei der Fluggesellschaft. Mehr...

Grabenkampf vor dem Ende

Belp Der Streit um den Oele­graben am Belpberg könnte bald beigelegt werden. Alle Waldbesitzer sind einverstanden, dass der Graben mit einem Weg erschlossen wird. Mehr...

«Das war kein Winter»

Lanzenhäusern Nach vier Monaten auf Wanderschaft kehrt Schafhirt Jens Schöndorfer mit seiner Herde auf den Hof zurück. Er hat schon bessere Winterweiden erlebt. Mehr...

Der Coco-Konflikt

Toffen Seit Anfang Jahr ist die Coco Café Bar geschlossen. Der Betreiber führt mit der Eigentümerin Elisabeth Dähler einen Streit. «Die Leute sollen die Wahrheit erfahren», sagt sie. Mehr...

Show auf Kosten der Fakten

Ein Kommentar von Johannes Reichen, Redaktor Region Bern, zum fatalen Zählfehler bei den Münsinger Wahlen. Mehr...

Ein Resultat als Belastung

Redaktor Johannes Reichen über die Abstimmung zur Entlastungsstrasse in Münsingen. Mehr...

Frischer Wind mit Marti

Belp Redaktor Johannes Reichen zum Wahlsieg von Benjamin Marti im Kampf ums Belper Gemeindepräsidium. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Den Berner Oberländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.