Autor:: Nathalie Günter

News

2 Männer, 2 Beine, 2000 Kilometer

Meiringen VIDEO Die zwei Mentaltrainer Dominic Kläy und Rüdiger Böhm wollen 2000 Kilometer nur paddeln und radeln – von Meiringen nach Rotterdam und zurück nach Thun. «Wir wollen an unsere Grenzen stossen», so Dominic Kläy. Mehr...

Im Oberland hat es viele Luchse

Auf 18 Tiere schätzt die Koordinationsstelle für Raubtierökologie und Wildtiermanagement den Luchsbestand im Oberland. Mehr...

23 Millionen Franken für die neue Sillerenbahn

Adelboden Die Sillerenbahn wird durch einen Neubau ersetzt. Die 10er-Gondeln fahren neu direkt auf Sillerenbühl. Die Bergbahnen Adelboden AG will die Bahn im Winter 2022 in Betrieb nehmen. Mehr...

Wo der Kanton den Sparhebel ansetzen will

Thun/Oberland Im Rahmen des kantonalen Entlastungspakets müssten in Thun die Hotelfachschule und das Berner Bildungszentrum Pflege je eine Million Franken einsparen. Zur Diskussion steht auch die Betreibungsamtsdienststelle in Saanen. Mehr...

Luginbühl fordert: Kräfte für nachhaltige Modelle bündeln

Innertkirchen Der Umsatz der Kraftwerke Oberhasli AG ist im Jahr 2016 um neun Prozent gesunken. Im Rahmen der Energiestrategie fordert Verwaltungsratspräsident Werner Luginbühl Vorschläge für nachhaltige Lösungen. Mehr...

Matchberichte

«Wir haben den Tritt nie gefunden»

Das Ziel Playoffs ist verpasst, die Saison am Mittwoch ist fertig: Der SC Unterseen-Interlaken kam in der Quali-Masterround nie auf Touren. Die Verantwortlichen sind etwas ratlos, sagen, es habe wenig gefehlt. Mehr...

Interview

«Der Kunde findet bei uns alles unter einem Dach»

Wie fest trifft der Ausbau von Coop und ­Migros die ­Filiale der Landi Jungfrau AG an der Unteren Bönig­strasse 50 in Interlaken? Geschäftsführer Urs Huber nimmt zur aktuellen Situation Stellung. Mehr...

Hintergrund

Der Kartengruss aus den Ferien ist jetzt retro

INFOGRAFIK Vor 100 Jahren hatte die «bebilderte Ansichtskarte» ihre Blütezeit. Diese Zeiten sind vorbei. Aber: Seit ein paar Jahren stagniert der Rückgang. Doch welche Touristen kaufen und verschicken überhaupt noch Karten? Mehr...

Die zwei Goliaths Coop und Migros werden noch grösser

Die Grossverteiler Coop und Migros eröffnen Standort um Standort im Raum Interlaken. Es seien keine Reaktionen auf die Expansionen des jeweils anderen, das Kundenbedürfnis stehe im Vordergrund. Mehr...

Wer bezahlt bei Unfällen von ausländischen Touristen?

Ein ausländischer Tourist verunfallt und muss sofort behandelt werden. Seine Versicherung greift nicht oder nur ungenügend. Wer kommt für die Kosten auf – der Kanton, die Gemeinde oder das Spital? Mehr...

Stoppine, Schwarzpulver und Sterne für das Feuerwerk

Das Feuerwerk auf der Höhenmatte in Interlaken dauerte zwischen 20 bis 25 Minuten. Was das für die Vorbereitung heisst, hat diese Zeitung bei Hamberger Swiss Pyrotechnics in Erfahrung gebracht. Mehr...

Auf Besuch bei den Kientaler Hippies

Kiental Pool, Lagerfeuer und ein paar Zelte: Das Natural Sound Openair Kiental ist erfrischend gemütlich und familiär – mit einem Touch Hippie-Feeling. Das gefällt auch den Künstlern. Ein Augenschein vom Freitagabend. Mehr...


2 Männer, 2 Beine, 2000 Kilometer

Meiringen VIDEO Die zwei Mentaltrainer Dominic Kläy und Rüdiger Böhm wollen 2000 Kilometer nur paddeln und radeln – von Meiringen nach Rotterdam und zurück nach Thun. «Wir wollen an unsere Grenzen stossen», so Dominic Kläy. Mehr...

Im Oberland hat es viele Luchse

Auf 18 Tiere schätzt die Koordinationsstelle für Raubtierökologie und Wildtiermanagement den Luchsbestand im Oberland. Mehr...

23 Millionen Franken für die neue Sillerenbahn

Adelboden Die Sillerenbahn wird durch einen Neubau ersetzt. Die 10er-Gondeln fahren neu direkt auf Sillerenbühl. Die Bergbahnen Adelboden AG will die Bahn im Winter 2022 in Betrieb nehmen. Mehr...

Wo der Kanton den Sparhebel ansetzen will

Thun/Oberland Im Rahmen des kantonalen Entlastungspakets müssten in Thun die Hotelfachschule und das Berner Bildungszentrum Pflege je eine Million Franken einsparen. Zur Diskussion steht auch die Betreibungsamtsdienststelle in Saanen. Mehr...

Luginbühl fordert: Kräfte für nachhaltige Modelle bündeln

Innertkirchen Der Umsatz der Kraftwerke Oberhasli AG ist im Jahr 2016 um neun Prozent gesunken. Im Rahmen der Energiestrategie fordert Verwaltungsratspräsident Werner Luginbühl Vorschläge für nachhaltige Lösungen. Mehr...

Instagramer lieben #Interlaken

Auf der App «Instagram» verzeichnet Interlaken über 350'000 Beiträge. Damit lässt der Ort zum Beispiel das Matterhorn hinter sich. Die Tourismusorganisationen schneiden sich ein Stück vom Instagram-Kuchen ab. Mehr...

Auf einem Rad über Rampen und um Hüte

Matten VIDEO Der Verein Einradtreff Bödeli hat zum ersten Mal auf dem Flugplatz ein Einradrennen in mehreren Kategorien durchgeführt. «Es geht uns vor allem um den Spass am Sport», sagen die Organisatoren Ute und Lukas Mosimann. Mehr...

Gewinn und neuer Hauptsitz für die EWL

Lauterbrunnen Die EWL-Genossenschaft hat 2016 trotz unsicherem Umfeld einen Gewinn von gut 135'000 Franken erwirtschaftet. Der neue Hauptsitz im Äschmad soll spätestens im Juni bezogen werden. Mehr...

Einsturzgefahr: Turnhalle Schönau ist geschlossen

Bern Das Dach der Turnhalle Schönau ist akut einsturzgefährdet. Das Tragwerk sei unsicher. Deshalb schliesst der Kanton die Halle per sofort. Das Gymnasium Kirchenfeld äussert sich «leicht schockiert». Mehr...

Bald per Ski vom Bodmi in den Grund?

Grindelwald Der Weg für die Talabfahrt vom Bodmi in den Grund ist frei, die Gemeindeversammlung ge­nehmigte die Änderung der Überbauungsordnung. Weiter stimmte sie Verpflichtungskrediten von knapp 3,1 Millionen Franken zu. Mehr...

Vom ersten Tag an integrieren

Spiez/Frutigen Die Asylkoordination Thun will mit einem neuen Projekt die Inte­gration von Asylsuchenden verbessern. Das Vorhaben ist ambitiös: Die Asylsuchenden sollen vom ersten Tag an eine Struktur erhalten – das braucht viele freiwillige Mitarbeiter. Mehr...

VIDEO

Der Fanmarsch verlief «ruhig und ordentlich»

Am Dienstagabend um 20.45 Uhr beginnt das CL-Playoff-Hinspiel zwischen YB und Gladbach. Bis zum Anpfiff halten wir Sie hier auf dem Laufenden rund um das YB-Spiel des Jahres. Mehr...

Christoph Ammann macht es vor

Interlaken Neu-Regierungsrat Christoph Ammann brach bei seiner 1.-August-Rede eine Lanze für die Grimselbahn und das V-Projekt. Mehr...

Nach 18 Jahren jetzt definitiv unter Naturschutz?

Die Volkswirtschafts­direktion hat die Auengebiete Brünnlisau und Wilerau unter Naturschutz gestellt und die seit 18 Jahren hängigen Einsprachen abgewiesen. Gehen bis zum 31. Juli keine Beschwerden ein, gilt der Schutzbeschluss. Mehr...

Die «Keller-Bar» feiert 50 Jahre

Matten Die Caverne in Matten gibt es seit 50 Jahren. Sie ist sogar die älteste «Keller-Bar» im Kanton Bern. Grund genug für eine grosse Party. Mehr...

«Wir haben den Tritt nie gefunden»

Das Ziel Playoffs ist verpasst, die Saison am Mittwoch ist fertig: Der SC Unterseen-Interlaken kam in der Quali-Masterround nie auf Touren. Die Verantwortlichen sind etwas ratlos, sagen, es habe wenig gefehlt. Mehr...

«Der Kunde findet bei uns alles unter einem Dach»

Wie fest trifft der Ausbau von Coop und ­Migros die ­Filiale der Landi Jungfrau AG an der Unteren Bönig­strasse 50 in Interlaken? Geschäftsführer Urs Huber nimmt zur aktuellen Situation Stellung. Mehr...

Der Kartengruss aus den Ferien ist jetzt retro

INFOGRAFIK Vor 100 Jahren hatte die «bebilderte Ansichtskarte» ihre Blütezeit. Diese Zeiten sind vorbei. Aber: Seit ein paar Jahren stagniert der Rückgang. Doch welche Touristen kaufen und verschicken überhaupt noch Karten? Mehr...

Die zwei Goliaths Coop und Migros werden noch grösser

Die Grossverteiler Coop und Migros eröffnen Standort um Standort im Raum Interlaken. Es seien keine Reaktionen auf die Expansionen des jeweils anderen, das Kundenbedürfnis stehe im Vordergrund. Mehr...

Wer bezahlt bei Unfällen von ausländischen Touristen?

Ein ausländischer Tourist verunfallt und muss sofort behandelt werden. Seine Versicherung greift nicht oder nur ungenügend. Wer kommt für die Kosten auf – der Kanton, die Gemeinde oder das Spital? Mehr...

Stoppine, Schwarzpulver und Sterne für das Feuerwerk

Das Feuerwerk auf der Höhenmatte in Interlaken dauerte zwischen 20 bis 25 Minuten. Was das für die Vorbereitung heisst, hat diese Zeitung bei Hamberger Swiss Pyrotechnics in Erfahrung gebracht. Mehr...

Auf Besuch bei den Kientaler Hippies

Kiental Pool, Lagerfeuer und ein paar Zelte: Das Natural Sound Openair Kiental ist erfrischend gemütlich und familiär – mit einem Touch Hippie-Feeling. Das gefällt auch den Künstlern. Ein Augenschein vom Freitagabend. Mehr...

VIDEO

Intensive 35 Minuten Rock ’n’ Roll mit Hamschter

Interlaken Hamschter eröffneten den neuen «Classic Rock Day» am Greenfield Festival. Wir haben die Lauterbrunner begleitet. Mehr...

Vom Däpp-Einstieg und von Grössenwahn

Adelboden Hansruedi Däpp wird nach 38 Jahren Arbeit fürs Adelbodner Skigebiet pensioniert. Er erzählt vom wegweisenden Bau der Sillerenbahn, vom Däpp-Einstieg und davon, was ihm als Chef wichtig war. Mehr...

Roland Votteler: «Also hochgetragen hat uns keiner»

Eigernordwand 50 Jahre nach der Eiger-Direttissima erscheint das Buch «Eiger extrem». Mitglieder des deutschen Erstbesteigerteams, John Harlins Sohn John III. und Christine und Daniel Haag erinnern sich an das alpinhistorische Ereignis. Mehr...

22. März 1966: Harlin stürzt 1200 Meter in die Tiefe

Eigernordwand Zwei Teams, ein Ziel: Im Februar 1966 nehmen ein deutsches und ein amerikanisches Team den direkten Weg auf den Eiger in Angriff. Er endete mit einem Triumph und einer Tragödie. Mehr...

Start in die Saison mit einem klaren Ziel

Frutigen Der Frutiger Simon Trummer steigt am Sonntag in seine zweite Saison als Langstrecken-Autorennfahrer. Und sein Ziel ist klar ein Platz in einem Werksteam. Mehr...

Ein Cupcake mit Botschaft zum Tag der Liebenden

Spiez Bald ist Valentinstag: Angela Bissegger, Schweizer Meisterin im Bereich Bäckerei-Konditorei aus Spiez, verrät ein Rezept zum Nachbacken. Schritt für Schritt zu einem Cupcake, das den gewohnten Blumen oder Pralinés die Stirn bietet. Mehr...

Um fünf Hundertstel

Wengen Weltcüpli: Es war im März 1996. Klein Nathalie machte sich auf, den Jaunpass respektive das alljährliche Schülerskirennen zu erobern ... Mehr...

Ruhiger Auftakt ins Lauberhorn-Weekend

Wengen In eher kleinem Rahmen sind die 86. Internationalen Lauberhornrennen mit der offizielem Eröffnungsfeier gestartet worden. Mehr...

Polo und Hanery rocken noch einmal zusammen

Interlaken Der Auftakt ins neue Jahr wird zum Heimspiel: Hanery Amman und Polo Hofer treten gemeinsam am Touch the Mountains auf. Schweizer Mundart zieht sich mit «Hippie-Bus»-Dodo und Popsänger Baschi durchs Programm. Mehr...

Hier ist viel Konzentration gefragt

Zweisimmen Die geschützte Werkstätte Bergquelle verpackt das Wahlmaterial für die Gemeinden im Obersimmental. Eine willkommene Abwechslung für die Mitarbeiter. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Immer die Region zuerst. Am Wochenende.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende.
Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!