Autor:: Vincenzo Capodici

Vincenzo Capodici ist Reporter/Redaktor beim Tages-Anzeiger (Ressort Internationale Politik) und Co-Leiter des Newsnet-Politblogs. Er studierte Soziologie an der Universität Zürich und machte die Journalismus-Diplomausbildung am MAZ in Luzern. Berufliche Stationen: Glarner Nachrichten/LPZ, March-Anzeiger/Südostschweiz, Zeitung Sport, Schweizerische Depeschenagentur (SDA), Tages-Anzeiger. Seit April 2008 Online-Journalist (Tagi Online/Newsnet).


News

Polizei vereitelt drei Massentötungen in den USA

In drei US-Bundesstaaten wurden drei junge Männer festgenommen – und damit mögliche Schusswaffenmassaker verhindert. Mehr...

«Knochenbrüche im Halsbereich»

Nach Jeffrey Epsteins Tod gibt es erste Autopsieergebnisse, die neue Fragen aufwerfen. Ein Opfer des Multimillionärs reichte Klage ein. Es könnte eine Klagewelle folgen. Mehr...

Chinas Drohkulisse gegen Hongkongs Demonstranten

Videos und Satellitenbilder zeigen chinesische Truppen an der Grenze zu Hongkong. Dort sind bereits 6000 chinesische Soldaten stationiert. Mehr...

«Epstein erzählte mir, er habe Schmutz über mächtige Leute»

Fotos mit Promis, brisante Erzählungen: Ein US-Journalist erinnert sich an ein Treffen mit Multimillionär und Sextäter Jeffrey Epstein. Mehr...

Ibiza-Video: Die fragwürdige Rolle des schillernden Detektivs

Dem Privatermittler Julian H. kommt eine zentrale Bedeutung zu im Skandal um FPÖ-Politiker Strache. Gestern hatte er einen Gerichtstermin. Und es wurden neue Details bekannt. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

«Mit Trump kann man sich gut arrangieren»

Ueli Maurer hat Donald Trump im Weissen Haus getroffen. Hauptthema war das Freihandelsabkommen. Maurer zieht eine positive Bilanz. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Erneute Brexit-Schlappe für May

Die letzten Zugeständnisse aus Brüssel haben nichts gebracht: Das britische Unterhaus lehnt den EU-Austrittsvertrag ab. Laut EU erhöht sich das Risiko eines «No Deal»-Brexits deutlich. Mehr...

Trump: «Wir mussten weggehen»

Das Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un ist vorzeitig zu Ende gegangen. Der US-Präsident erklärte sich vor den Medien. Mehr...

«Ich schäme mich, weil ich wusste, was Herr Trump ist»

Michael Cohen, langjähriger Anwalt von Donald Trump, hat in einer Anhörung im US-Kongress ausgepackt. Er belastete den Präsidenten schwer und bezeichnete ihn als Rechtsbrecher und Hochstapler. Mehr...

«Russland hat sein militärisches Potenzial vervielfacht»

In seiner Rede zur Lage der Nation warnte Präsident Wladimir Putin die USA vor weiterer Konfrontation. Und er präsentierte neuartige Waffensysteme. Mehr...

Interview

«Es braucht ein Recht zum Euro-Austritt»

Interview Europaparlamentarier Bernd Lucke über seine einstige Partei AfD, die Krisen Europas und seine Idee einer anderen EU. Mehr...

«Die Ukraine ist ein widerstandsfähiges Land»

Interview Josef Stalins Hungerkrieg gegen die Ukraine kostete Millionen Menschenleben. Das prägt das Land und sein Verhältnis zu Russland bis heute, sagt die Historikerin Anne Applebaum. Mehr...

«Das Nasarbajew-Regime wird fallen»

Interview Muchtar Abljasow ist der Intimfeind des weiterhin mächtigen Ex-Präsidenten von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew. Von Frankreich aus will er einen gewaltlosen Umsturz herbeiführen. Mehr...

«Gauland konstruiert eine globale Macht, die uns steuert»

Interview Was haben die deutschen Rechtspopulisten von heute gemeinsam mit Adolf Hitler? Auch sie bezögen ihre Argumente im Kulturpessimismus des 19. Jahrhunderts, sagt Historiker Magnus Brechtken. Mehr...

«Seehofer spielt den Märtyrer»

Interview Deutschlands Innenminister tritt zurück – oder doch nicht? Was bedeutet das Seehofer-Drama für die Merkel-Regierung? Antworten von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

Hintergrund

Polens 850-Milliarden-Rechnung an Deutschland

Warschau bekräftigt Forderung nach Reparationszahlungen für den Zweiten Weltkrieg. Was sagt das neueste Gutachten dazu? Mehr...

Verführerische Natur

Fjorde, Fjells und Fossen: Mit der MSC Meraviglia unterwegs zu den Schönheiten Westnorwegens. Mehr...

«Die letzte Chance zu widerstehen»

Ausländische Studenten in Hongkong kämpfen gegen Chinas Auslieferungsgesetz. In einem offenen Brief richten sie einen dramatischen Appell an die Welt. Mehr...

CDU-Politiker durch Kopfschuss getötet

Rechtsextreme jubeln über den rätselhaften Tod von Walter Lübcke. War es ein politisch motiviertes Verbrechen? Mehr...

Trumps Einflüsterer aus Abu Dhabi

Mohammed bin Zayed ist der starke Mann der Vereinigten Arabischen Emirate. Seine aggressive Agenda prägt die US-Politik im Nahen Osten. Mehr...

Meinung

Die Kriegsheldin als Verräterin

Kommentar Switlana Dryuk, die gefeierte Kämpferin der prorussischen Rebellen in der Ostukraine, hat aus Liebe die Seite gewechselt. Mehr...

Was wäre, wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Die Angst der Fans beim Elfmeter

Kommentar Ein Kardiologe fordert die Abschaffung des Penaltyschiessens – denn Fussballschauen kann der Gesundheit schaden. Mehr...

Gipfel-Psychologie – Trumps Zeichen, Kims Gesten

Die XXL-Zelthose von Nordkoreas Führer, der Unterarm-Griff des US-Präsidenten. Marcus Knill analysiert, was nicht gesagt, aber angedeutet wurde. Mehr...

Service

Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick. Mehr...

Bildstrecken


Martin Luther King – ein grosser Kämpfer
Mit seiner Rede «I have a dream» ging der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King in die Geschichte ein. Impressionen seines Auftritts vor ...

Cavezzo, ein vom Erdbeben zerstörtes Dorf
Die Erdbeben in Italien haben immense Schäden verursacht. In Cavezzo ist manchen Menschen nichts geblieben.




Polizei vereitelt drei Massentötungen in den USA

In drei US-Bundesstaaten wurden drei junge Männer festgenommen – und damit mögliche Schusswaffenmassaker verhindert. Mehr...

«Knochenbrüche im Halsbereich»

Nach Jeffrey Epsteins Tod gibt es erste Autopsieergebnisse, die neue Fragen aufwerfen. Ein Opfer des Multimillionärs reichte Klage ein. Es könnte eine Klagewelle folgen. Mehr...

Chinas Drohkulisse gegen Hongkongs Demonstranten

Videos und Satellitenbilder zeigen chinesische Truppen an der Grenze zu Hongkong. Dort sind bereits 6000 chinesische Soldaten stationiert. Mehr...

«Epstein erzählte mir, er habe Schmutz über mächtige Leute»

Fotos mit Promis, brisante Erzählungen: Ein US-Journalist erinnert sich an ein Treffen mit Multimillionär und Sextäter Jeffrey Epstein. Mehr...

Ibiza-Video: Die fragwürdige Rolle des schillernden Detektivs

Dem Privatermittler Julian H. kommt eine zentrale Bedeutung zu im Skandal um FPÖ-Politiker Strache. Gestern hatte er einen Gerichtstermin. Und es wurden neue Details bekannt. Mehr...

Warnungen vor Rechtsterror wurden ignoriert

Schon vor zehn Jahren sahen US-Terrorexperten wachsende Gefahren, die von weissen Rassisten ausgehen. Doch das durfte nicht sein. Mehr...

Familie des Täters von Frankfurt wird im Netz bedroht

Auf Facebook wird die Familie des 40-jährigen Eritreers attackiert. Auf Twitter schüren Fake-Accounts gezielt Hass. Mehr...

Sie trieb ihren Jüngern mit Ohrfeigen die Dämonen aus

Shin Ok-ju ist Chefin einer südkoreanischen Sekte. Jetzt muss sie für sechs Jahre ins Gefängnis – wegen Gewalt und anderer Delikte. Mehr...

«Fehlverhalten» bei UNO-Hilfswerk unter Schweizer Führung

Die Palästinenserhilfe UNRWA steht in der Kritik. Schlecht kommt auch deren Chef Pierre Krähenbühl weg – wegen einer Liebesbeziehung. Mehr...

Wurde Kreml-Kritiker Nawalny im Gefängnis vergiftet?

Alexei Nawalny hatte erst seine 30-tägige Haft angetreten, als er bereits mit geschwollenen Augen und Abszessen am Oberkörper ins Spital gebracht werden musste. Mehr...

Trump lässt Todesstrafen vollstrecken

In den USA gab es auf Bundesebene seit vielen Jahren keine Hinrichtungen mehr. Das ändert sich nun wieder – und wird auch Wahlkampfthema. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Robert Mueller: «Wenn Trump abtritt, kann er verfolgt werden»

Der Sonderermittler sagte im US-Kongress aus. Vom Kreuzverhör erhofften sich die Demokraten Munition gegen Donald Trump. Mehr...

China trennt Uiguren-Kinder von Eltern

Laut BBC forciert China die Umerziehung der muslimischen Minderheit in der Region Xinjiang. Ein Experte spricht von «kulturellem Genozid». Mehr...

Rackete verklagt Salvini wegen Verleumdung

Der Streit zwischen Italiens Vizepremier und der Sea-Watch-Kapitänin geht in eine neue Runde. Mehr...

Milliardäre gegen «endlose Kriege»

George Soros gründet einen Think-Tank für eine neue US-Aussenpolitik. Und er hat einen überraschenden Mitstreiter. Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Mit Trump kann man sich gut arrangieren»

Ueli Maurer hat Donald Trump im Weissen Haus getroffen. Hauptthema war das Freihandelsabkommen. Maurer zieht eine positive Bilanz. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Erneute Brexit-Schlappe für May

Die letzten Zugeständnisse aus Brüssel haben nichts gebracht: Das britische Unterhaus lehnt den EU-Austrittsvertrag ab. Laut EU erhöht sich das Risiko eines «No Deal»-Brexits deutlich. Mehr...

Trump: «Wir mussten weggehen»

Das Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un ist vorzeitig zu Ende gegangen. Der US-Präsident erklärte sich vor den Medien. Mehr...

«Ich schäme mich, weil ich wusste, was Herr Trump ist»

Michael Cohen, langjähriger Anwalt von Donald Trump, hat in einer Anhörung im US-Kongress ausgepackt. Er belastete den Präsidenten schwer und bezeichnete ihn als Rechtsbrecher und Hochstapler. Mehr...

«Russland hat sein militärisches Potenzial vervielfacht»

In seiner Rede zur Lage der Nation warnte Präsident Wladimir Putin die USA vor weiterer Konfrontation. Und er präsentierte neuartige Waffensysteme. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Brexit-Streit: London will nachverhandeln – EU sagt Nein

Das britische Unterhaus stimmt für eine Änderung des Brexit-Abkommens. Die EU lehnt Nachverhandlungen ab, zeigt sich aber offen für eine Verschiebung des Brexits. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Merkel drängt auf mehrheitsfähige Brexit-Vorschläge

Britische Parlamentarier kritisieren Theresa Mays «Plan B» für den Brexit. Die EU lehnt ihre Vorschläge rundheraus ab. Mehr...

Lebenslänglich für Beate Zschäpe – Verteidigung legt Revision ein

Historischer NSU-Prozess: Höchststrafe für die Hauptangeklagte und Freiheitsstrafen von bis zu zehn Jahren für vier Helfer. Die Urteile und die Reaktionen. Mehr...

«America first, aber nicht Amerika alleine»

Video Die USA seien der Ort, um Geschäfte zu machen, sagte Präsident Donald Trump in Davos. Für seine Medienschelte wurde er ausgebuht. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Europa braucht mehr Ehrgeiz – und eine Zehn-Jahres-Strategie»

In seiner WEF-Rede forderte Emmanuel Macron eine neue, gerechtere Globalisierung. Und er machte einen ironischen Kommentar über Donald Trump. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Wir setzen Unabhängigkeit aus, um Dialog zu führen»

Der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat den Unabhängigkeitswillen Kataloniens bekräftigt, eine Abspaltung von Spanien aber noch nicht explizit ausgerufen. Mehr...

Das TV-Duell im Ticker – Merkel vs. Schulz

Der SPD-Kandidat hat die Kanzlerin herausgefordert. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Ihr werdet nie wieder ignoriert»

Donald Trump ist als 45. US-Präsident im Amt eingesetzt worden. Seine Antrittsrede erinnerte an den Wahlkampf. Mehr...

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

TAMorgen

FCZ-Umfrage: Mehrheit glaubt an Abstieg

++ Das erste Zürcher Konzert von Adele ++ Trump und Fox-Moderatorin Kelly haben sich jetzt lieb ++ Liverpooler Invasion zum Finalspiel in Basel ++ Mehr...

«Es braucht ein Recht zum Euro-Austritt»

Interview Europaparlamentarier Bernd Lucke über seine einstige Partei AfD, die Krisen Europas und seine Idee einer anderen EU. Mehr...

«Die Ukraine ist ein widerstandsfähiges Land»

Interview Josef Stalins Hungerkrieg gegen die Ukraine kostete Millionen Menschenleben. Das prägt das Land und sein Verhältnis zu Russland bis heute, sagt die Historikerin Anne Applebaum. Mehr...

«Das Nasarbajew-Regime wird fallen»

Interview Muchtar Abljasow ist der Intimfeind des weiterhin mächtigen Ex-Präsidenten von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew. Von Frankreich aus will er einen gewaltlosen Umsturz herbeiführen. Mehr...

«Gauland konstruiert eine globale Macht, die uns steuert»

Interview Was haben die deutschen Rechtspopulisten von heute gemeinsam mit Adolf Hitler? Auch sie bezögen ihre Argumente im Kulturpessimismus des 19. Jahrhunderts, sagt Historiker Magnus Brechtken. Mehr...

«Seehofer spielt den Märtyrer»

Interview Deutschlands Innenminister tritt zurück – oder doch nicht? Was bedeutet das Seehofer-Drama für die Merkel-Regierung? Antworten von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«Ich hatte keine Hemmungen, Bin Laden zu töten»

Interview Robert O’Neill erschoss 2011 den Al-Qaida-Boss. Im Interview spricht er über die Mission, seinen Abschiedsbrief und den Ethos der Navy Seals. Mehr...

«... das macht einen US-Militärschlag wahrscheinlich»

Interview Nach dem Angriff Israels gegen das Assad-Regime droht noch ein Vergeltungsschlag der USA. Kommt es zu einer Eskalation in Syrien? Dazu Nahost-Experte Günter Meyer. Mehr...

«Wir müssen Eigentum neu denken»

Interview Linke-Politikerin und Ökonomin Sahra Wagenknecht sagt, dass wir uns vor dem Kapitalismus retten müssen. Sie erklärt, wie eine neue Wirtschaftsordnung aussehen könnte. Mehr...

«Selbst Dilma Rousseff war perplex»

Interview Es ist ein Wirren und Ringen um die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin. Die wichtigsten Einschätzungen von Korrespondent Andreas Fink. Mehr...

«Desillusionierung in Donezk und Luhansk»

Interview Reporterin Jutta Sommerbauer hat die separatistischen Gebiete in der Ostukraine bereist. Sie erzählt, wie die Frontlinie Familien entfremdet und wie der Alltag Züge der Sowjetunion annimmt. Mehr...

«Das Abkommen mit der Türkei ist besser als keines»

Interview Luxemburgs Aussenminister Jean Asselborn über die Flüchtlingskrise, widerspenstige EU-Mitgliedsstaaten, den drohenden Brexit und Schweizer Sonderwünsche. Mehr...

«Anders als beim Lockdown will man eine rasche Normalisierung»

Interview Taschenkontrollen und Verkehrschaos: Korrespondent Stephan Israel über die Lage und Stimmung am Tag nach den Anschlägen in Brüssel. Mehr...

«Genau darüber wird nun spekuliert»

Interview Wie werden die Menschen in Brüssel mit dem Terror fertig? Warum nützten die vielen Razzien nichts? Dazu Brüssel-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Kuba signalisiert: Die USA gehören nicht zu unseren Freunden»

Interview Bernerzeitung.ch/Newsnet-Korrespondent Oscar Alba über die Tücken bei der Annäherung der einstigen Feinde Kuba und USA. Mehr...

Polens 850-Milliarden-Rechnung an Deutschland

Warschau bekräftigt Forderung nach Reparationszahlungen für den Zweiten Weltkrieg. Was sagt das neueste Gutachten dazu? Mehr...

Verführerische Natur

Fjorde, Fjells und Fossen: Mit der MSC Meraviglia unterwegs zu den Schönheiten Westnorwegens. Mehr...

«Die letzte Chance zu widerstehen»

Ausländische Studenten in Hongkong kämpfen gegen Chinas Auslieferungsgesetz. In einem offenen Brief richten sie einen dramatischen Appell an die Welt. Mehr...

CDU-Politiker durch Kopfschuss getötet

Rechtsextreme jubeln über den rätselhaften Tod von Walter Lübcke. War es ein politisch motiviertes Verbrechen? Mehr...

Trumps Einflüsterer aus Abu Dhabi

Mohammed bin Zayed ist der starke Mann der Vereinigten Arabischen Emirate. Seine aggressive Agenda prägt die US-Politik im Nahen Osten. Mehr...

«Sie behandeln uns wie Tiere»

In Kroatien und Slowenien werden Flüchtlinge und Migranten oft widerrechtlich abgeschoben und systematisch erniedrigt und misshandelt. Dies berichtet ein Schweizer Flüchtlingshelfer. Mehr...

Die gefährlichen Kinder des IS-Kalifats

Der Anti-Terror-Koordinator der EU warnt vor einer «tickenden Zeitbombe»: Kinder von Jihadisten in Syrien und im Irak Mehr...

Trump und die Kunst des Geldverlierens

Mit seinem Buch «The Art of the Deal» lobte sich Donald Trump selber. Dabei machten seine Firmen einen Milliardenverlust. Mehr...

Das Raketenarsenal der Gaza-Terroristen

Aus Gaza wurden in kurzer Zeit 700 Raketen auf Israel abgefeuert. Woher haben Hamas und Islamischer Jihad so viele Waffen? Wer hilft ihnen? Mehr...

Fast jeder Zweite glaubt an Verschwörungstheorien

Der Glaube an geheime Mächte ist laut einer Studie weit verbreitet in Deutschland. Das kann die Demokratie gefährden. Mehr...

«Neue Phase des globalen IS-Terrors»

Eben noch galt der Islamische Staat als besiegt. Die Anschläge von Sri Lanka deuten auf eine Wiederkehr der Terror-Miliz hin, warnt ein Experte. Mehr...

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Fall Assange

Dem Wikileaks-Gründer droht die Auslieferung an die USA und neuer Ärger aus Schweden. Antworten auf sieben Fragen. Mehr...

«Hire and fire» unter Trump

Wer für den US-Präsidenten arbeitet, hat einen Risikojob. Die Liste der Geschassten und Gescheiterten wird immer länger. Mehr...

Der Lieblingsflüchtling der AfD

Der Syrer Kevork Almassian arbeitet für einen radikalen AfD-Bundestagsabgeordneten. Das überrascht, passt aber bestens. Auch weil er gegen Flüchtlinge hetzt. Mehr...

Europas Ohnmacht im Powerplay der Grossmächte

Die internationale Ordnung zerfällt. Die USA, Russland und China machen, was sie wollen. Die Bilanz der Münchner Sicherheitskonferenz ist düster. Mehr...

Die Kriegsheldin als Verräterin

Kommentar Switlana Dryuk, die gefeierte Kämpferin der prorussischen Rebellen in der Ostukraine, hat aus Liebe die Seite gewechselt. Mehr...

Was wäre, wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Die Angst der Fans beim Elfmeter

Kommentar Ein Kardiologe fordert die Abschaffung des Penaltyschiessens – denn Fussballschauen kann der Gesundheit schaden. Mehr...

Gipfel-Psychologie – Trumps Zeichen, Kims Gesten

Die XXL-Zelthose von Nordkoreas Führer, der Unterarm-Griff des US-Präsidenten. Marcus Knill analysiert, was nicht gesagt, aber angedeutet wurde. Mehr...

Einst war er der gute Ghadhafi

Kopf des Tages Heute beginnt in Libyen der Prozess gegen den Diktatorensohn Saif al-Islam Ghadhafi. Mehr...

Italien wählt: Reformen oder Chaos

Hintergrund Europa blickt gebannt nach Italien, wo am Wochenende das neue Parlament gewählt wird. Gelingt Silvio Berlusconi das Comeback? Oder gewinnt der Anti-Berlusconi Pier Luigi Bersani? Mehr...

Bonus für Topmanager vor Gericht?

Analyse Das Zürcher Bezirksgericht machte den Journalisten strenge Auflagen beim Prozess gegen einen Topmanager, der als falscher Polizist Prostituierte sexuell genötigt hatte. Das sorgt für Kritik an der Justiz. Mehr...

Unregierbares Italien

Hintergrund Bei den Regionalwahlen auf Sizilien erlebt die Berlusconi-Partei ein Debakel, Mitte-links gewinnt, und die Protestbewegung des Komikers Beppe Grillo triumphiert. Die sizilianischen Trends sind bedeutend für die nationalen Wahlen 2013. Mehr...

Kachelmanns PR-GAU

Hintergrund Mit seinem Buch und seiner Medienoffensive dürfte der frühere TV-Wettermoderator seine Ziele nicht erreichen. Ein Experte für Kommunikation sagt, was Jörg Kachelmann falsch macht. Mehr...

Später Flop von Roschacher und Co.

Analyse Am Anfang stand der Verdacht einer kriminellen Organisation. Mehr als acht Jahre nach der Grossrazzia im Hells-Angels-Hauptquartier liegen jetzt nur ein paar Verurteilungen mit bedingten Gefängnisstrafen vor. Mehr...

Ein richtiges und wichtiges Urteil

Kommentar Das Solothurner Obergericht hat den Haupttäter des Raserunfalls von Schönenwerd zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Dieses Strafmass, das im oberen Bereich liegt, ist nachvollziehbar und korrekt. Mehr...

Ein richtiges Urteil, das niemanden freut

Kommentar Der Vergewaltigungsprozess gegen Jörg Kachelmann ist mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Was ist davon zu halten? Ein Kommentar von Bernerzeitung.ch/Newsnet-Gerichtsreporter Vincenzo Capodici. Mehr...

Merz' Agonie begann mit dem Herzinfarkt

Hans-Rudolf Merz hätte als geachteter Finanzminister in die Geschichte eingehen können. Ein «annus horribilis» änderte alles. Ein Kommentar. Mehr...

TV-Kritik: Die Trouvaille unter den WM-Sendungen

Wer genug von den Sprüchen über die Frisur von Gilbert Gress hat, sollte auf «Club Africa» zappen. Türkyilmaz und seine fachkundigen Mitstreiter werden auch heute bei der Analyse von Deutschland gegen Spanien treffen. Mehr...

Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick. Mehr...

Martin Luther King – ein grosser Kämpfer
Mit seiner Rede «I have a dream» ging der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King in die Geschichte ein. Impressionen seines Auftritts vor ...

Cavezzo, ein vom Erdbeben zerstörtes Dorf
Die Erdbeben in Italien haben immense Schäden verursacht. In Cavezzo ist manchen Menschen nichts geblieben.


Augenschein in Tschernobyl
Das AKW von Tschernobyl ist zwar vor zehn Jahren stillgelegt worden, es ist aber ein wichtiger Arbeitgeber in der Region geblieben.

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Den Berner Oberländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!