Abiy Ahmed holt sich den Friedensnobelpreis

Klimaaktivistin Greta Thunberg galt in diesem Jahr als Favoritin für den Friedensnobelpreis. Den Preis holt sich allerdings der äthiopische Ministerpräsident.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt