Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kredite für 1,5 Milliarden FrankenSwiss und Bund unterzeichnen Verträge zu Staatshilfen

Aircrafts of the Swiss Airline are parked on the tarmac of Cointrin Airport during the coronavirus disease (COVID-19) outbreak in Geneva, Switzerland April 1, 2020. REUTERS/Denis Balibouse

anf/sda

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Fred Meier

    Jetzt werden SWISS und EDELWEISS AIR die ausstehenden Tickets sofort zurückbezahlen. Sonst hilft eine Betreibung. Mir hat die Edelweiss nach einer Betreibung den Ticketpreis inkl. Verzugszins von 5% und Betreibungskosten inzwischen erstattet.