Zum Hauptinhalt springen

Auf 2021 verschoben Thuner Aarekino fällt ins Wasser

Die Stiftung Transfair verzichtet darauf, die Vorführungen im Openair-Kino bei der Zündkapselfabrik durchzuführen.

Das Thuner Aarekino beim Restaurant Zündkapselfabrik.
Das Thuner Aarekino beim Restaurant Zündkapselfabrik.
Foto: PD

Das Thuner Aarekino Openair mit seinen 15 Filmabenden unter freiem Himmel findet diesen Sommer nicht statt. «Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Covid-19-Virus hat Transfair als Veranstalterin entschieden, das 9. Aarekino Openair auf den Sommer 2021 zu verschieben», schreibt die Sozialfirma in einer Mitteilung.

Das 25-Jahr-Jubiläum der Firma sollte an der Veranstaltung gefeiert werden. Doch das ist nun nicht möglich. «Mit dem Aarekino verlieren wir eine perfekte Plattform, um auf unsere Stiftung aufmerksam zu machen», teilt Stefan Joos, Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Gastronomie von Transfair, mit. Rund 4000 Besucher konnten bisher jährlich verzeichnet werden.


Das 9. Aarekino Openair findet im Jahr 2021 vom 4. bis 18. Juli auf der Aareterrasse beim Restaurant Zündkapselfabrik statt.

(PD)