Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Show zu Bidens AmtseinführungTom Hanks in Thermoweste

«Celebrating America»: Hollywoodstar Tom Hanks moderiert die Show zu Joe Bidens Amtseinführung in staatstragender Kulisse.
Katy Perry singt zum großen Finale ihren Hit «Firework». Nur sah es ein wenig trist aus ohne Zuschauer.

Die Show steckte voller guter Absichten und Botschaften. Ein bisschen langweilig war sie aber leider auch

Die Stars wurden zum Singen nicht alle nach Washington gefahren, sondern teilweise einfach zugeschaltet wie Demi Lovato.

Biden kam heil im Weissen Haus an und lächelte aus dem warmen Salon dem zitternden Tom Hanks zu

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Barbara Dahortsang

    Seit anfangs November habe ich intensiv verfolgt, was in den USA lief, auch den Marsch der Trumpisten ins Capitol live mitbekomen. Gut war das Impeachment. Nancy Pelosi hat sehr grosses Glück gehabt und hätte am 6. Januar ermordet werden können, soviel ist wohl erwiesen. Die Gala hab ich mir dann nicht mehr reingezogen. Ich musste ja nicht davon schreiben. Bruce Springsteen in Ehren, ich hab es eher mit Robert Zimmermann. Ob er jetzt wohl auch vor dem TV sitzt, mit nem Bier, hab ich in vergangenen Wochen öfters gedacht... USA und Welt sind noch nicht sicher vor Trump und vor Trumpismus. Es gibt zuviele, die diesen krankhaften Unsinn glauben. Die Show darf nicht einfach weitergehen. Tom Hanks' Garderobe war mir nicht wichtig. Er hat das freiwillig gemacht. War doch gut. Klar, war es kalt und zugig abends im Januar am Lincoln Memorial. Es gibt Orte, wo es immer zieht, sogar wenn es nicht windig ist. Vermutlich ist es einer davon.