Zum Hauptinhalt springen

Polizeieinsatz in InterlakenMassive stumpfe Gewalt: Mann wird Opfer eines Tötungsdelikts

Am Montagmorgen wurde in einem Haus am Höheweg ein verstorbener Mann aufgefunden. Die Polizei bestätigt, dass er Opfer eines Tötungsdelikts wurde.

Das Gebäude auf dem Des-Alpes-Areal war am Montag abgesperrt.
Das Gebäude auf dem Des-Alpes-Areal war am Montag abgesperrt.
Foto: Hans Peter Roth

Beim Des-Alpes-Areal am Interlakner Höheweg war am Montagmorgen ein Polizeieinsatz im Gang. Etwas Schreckliches sei passiert, sagte eine Anwohnerin gegenüber dieser Zeitung. Sie will gesehen haben, wie die Polizei eine Leiche aus dem Haus geborgen hat.

Die Kantonspolizei bestätigte den Einsatz. Kurz vor 8 Uhr sei die Meldung eingegangen, dass in einer Liegenschaft auf dem Des-Alpes-Areal am Höheweg in Interlaken eine verstorbene Person aufgefunden worden sei. Die ausgerückte Patrouille konnte die Meldung bestätigen. In der Folge wurden für erste Ermittlungen und insbesondere für die Spurensicherung verschiedene Spezialdienste der Kantonspolizei Bern, darunter etwa der Kriminaltechnische Dienst, aufgeboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.