Zum Hauptinhalt springen

Resignation vor dem CoronavirusTrump drängt zu neuer Normalität

Der US-Präsident verlangt von den Amerikanern, dass sie sich mit einem Leben mit dem Coronavirus abfinden.

Trump verlangt von der Gesellschaft Resignation.
Trump verlangt von der Gesellschaft Resignation.
Foto: Patrick Semansky/Keystone

Seit langem hat sich die amerikanische Gesellschaft weitgehend damit abgefunden, dass Jahr für Jahr Zehntausende mit Schusswaffen Selbstmord begehen oder ermordet werden. Nichts könne wirklich dagegen unternommen werden, heisst es. Entwickelt hat sich dadurch eine Kultur-des-Sich-Einrichtens, ein Resignieren, dass die Dinge eben so sind, wie sie sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.