Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Elise StefanikTrump-Verbündete wird neue Nummer drei der Republikaner

Applaus für die Gewinnerin: Elise Stefanik spricht nach ihrer Wahl mit Reportern in Washington.

Trumps «grosse Lüge»

Cheney war am Mittwoch nach scharfer Kritik an Trump aus der Fraktionsführung geworfen worden.

DPA/AFP

7 Kommentare
Sortieren nach:
    JürgM

    Elise Stefanik vertritt nun mal die aktuelle Parteilinie der GOP und Liz Cheney hat sich dagegen ausgesprochen. Und dass die Parteileitung darum Cheney durch Stefanik ersetzt ist nachvollziehbar. Man kann als Aussenstehender damit einverstanden sein oder nicht aber die Entscheidung liegt bei der GOP Führung. Und auch ob Trump im Hintergrund die Fäden zieht ist doch für uns irrelevant. Die US-Wählerschaft wird nächstes Jahr entscheiden ob sie mit der Mehrheitsverhältnissen im Parlament und Senat zufrieden ist und so weiterfahren will.