Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Brisanter VorschlagUm Olympia zu retten, sollen Sportler bevorzugt geimpft werden

Roger Federer und die olympischen Ringe: Will er nach 2004, 2008 und 2012 zum vierten Mal bei Olympia antreten, dürfte er sich impfen lassen müssen.

Ausnahmen für die Profis

Auch, wie die Fussball-EM im Sommer über die Bühne gehen soll, ist noch unklar.

Auch beim Fussball ein Thema

ete/wie/dpa

22 Kommentare
Sortieren nach:
    Ernesto walti

    Auf keinen Fall Olympia ist absolut nicht systemrelevant....

    Ist eine Einnahmequelle für Sportfunktionäre mehr nicht .... das IOC muss nicht unterstützt werden...

    Anderseits würde da das impfen, nicht jeder gleich verträgt die Resultate verfälschen ....

    Zuerst alte und Risikopatienten dann die ganzen Arbeitnehmer die sind systemrelevant.... Luxussportler zuletzt....