Zum Hauptinhalt springen

Polizei sucht ZeugenUnfall zwischen Muri und Rüfenacht verursacht Sachschaden

Ein weisser Personenwagen ist am Dienstag auf der A10 mit der Leitplanke kollidiert.

Am Dienstagnachmittag um zirka 15.25 Uhr ist es auf der A10 zwischen Muri und Rüfenacht zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, war ein weisser Personenwagen von Muri in Richtung Rüfenacht gefahren, als er aus unklaren Gründen mit der Mittelleitplanke kollidierte. Dabei wurde das Auto auf der linken Seite stark beschädigt. Auch an der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Franken.

Die Kantonspolizei sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Ereignis machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 638 81 11 zu melden.

pd/ske