Vettel wechselt wie erwartet zu Ferrari

Automobil

Sebastian Vettel fährt ab der kommenden Saison erwartungsgemäss für Ferrari. Der italienische Traditionsrennstall gibt die Verpflichtung des vierfachen Weltmeisters am Mittwoch per Communiqué bekannt.

Vettel hatte bereits Anfang Oktober vor dem GP von Japan in Suzuka die Trennung von seinem langjährigen Arbeitgeber Red Bull bekanntgegeben. Danach wurde der Deutsche sofort mit Ferrari in Verbindung gebracht, ohne dass aber bis jetzt eine Bestätigung erfolgt wäre.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt