Volksinitiative gegen Massentierhaltung lanciert

Die 25-jährige Meret Schneider hat am Dienstag zusammen mit Vera Weber, Präsidentin der "Fondation Franz Weber", in Bern die Massentierhaltungsinitiative lanciert. Sie wollen damit die industrielle Tierhaltung in der Schweiz abschaffen. Im Interview erklärt Vera Weber, was mit der Initiative erreicht werden soll.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt