Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FC Thun überwintert auf Rang 5Von himmelhoch jauchzend bis himmeltraurig

Thuns Miguel Castroman (M.), Nicolas Hasler (l.) und Saleh Chihadeh (r.) jubeln nach dem Sieg über Servette im Schweizer Cup.

Der Aufsteiger

Hütete die vergangenen zwei Monate das Tor: Nino Ziswiler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin