Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung KirchlindachVor den umstrittenen Traktanden abgebrochen

Der Gemeinderat wollte die Versammlung unbedingt durchziehen. Doch die Anwesenden sorgten mit Blick auf die Corona-Situation für ein abruptes Ende.

Das Gemeindehaus Kirchlindach bleibt auch politisch eine Baustelle.
Das Gemeindehaus Kirchlindach bleibt auch politisch eine Baustelle.
Foto: Nicole Philipp

Seit Wochen gehen in der Gemeinde Kirchlindach die Emotionen hoch. Zwei Themen sorgen für ordentlich Gesprächsstoff. Zum einen die Zukunft der Oberstufe: Soll mit der Gemeinde Wohlen ein neuer Vertrag für den Standort Uettligen abgeschlossen werden oder in Kirchlindach ein eigenes Oberstufenschulhaus gebaut werden? Zum anderen die Sanierung des Gemeindehauses: Die SVP und die FDP hatten gegen einen Kredit des Gemeinderats für einen Studienauftrag mit Architekturwettbewerb erfolgreich das Referendum ergriffen.

Unter anderem diese beiden Geschäfte waren für die Gemeindeversammlung Kirchlindach am Montag traktandiert. Die Lager für beide Vorlagen hatten im Vorfeld der Gemeindeversammlung mit Flyern mobilisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.