Zum Hauptinhalt springen

Auswertung Covid-19-StatistikWarum gibt es im Emmental nicht mehr Corona-Fälle?

Im Vergleich mit anderen Regionen gab es im Emmental bisher nur wenige positiv getestete Personen. Die Gründe dafür hängen mit der Topografie zusammen – aber nicht nur.

Das Spital Emmental wartete im Frühling auf die grosse Corona-Welle. Doch sie kam nicht. Seit März gab es im Verwaltungskreis Emmental nur 195 bestätigte Fälle, das ist nicht einmal ein Sechstel der Zahl des Berner Mittellands. Auch im Verhältnis zur Einwohnerzahl kommt das Emmental glimpflich davon. Während es im Berner Mittelland mittlerweile 30 bestätigte Corona-Fälle pro 10’000 Einwohner gibt, sind es im Emmental lediglich 20.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.