Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Psychologie der KommunikationWarum sich mit Bullshit so gut punkten lässt

Auch in sozialen Netzwerken überzeugt der imposante Auftritt manchmal mehr als der Inhalt.

Kein Argument, dann Bullshit

Labern ohne Ahnung

«Wortgetöse reduziert die Motivation, sich mit dem Gesagten inhaltlich auseinanderzusetzen.»

John Petrocelli, Bullshit-Forscher
15 Kommentare
Sortieren nach:
    ewa wagner

    Genau so!